Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Acoustic Energy AE1 Kurzvorstellung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16

    Hallo Rolf,

    Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
    Warum sehe ich heute beim Heinz Dieter nichts mehr von Dir?
    Heinz-Dieter und Alois haben sich auf die kleinen feinen Sachen spezialisiert, aus denen ich dann leider - (ähemm) herausgewachsen bin.
    Ich möchte keine Stückzahlen mehr machen müssen, um aufs Geld zu kommen.

    Gruß

    Thomas

    http://www.highfidelity-aus.berlin/
    Gewerblicher Teilnehmer

    Kommentar


      #17
      Zitat von Elbe1 Beitrag anzeigen
      Sollte ich mal wieder nach Essen fahren, dann werde ich sie mir auch anhören.

      Danke für die Mühe mit dem Video.
      Für das erste Video ist das bereits sehr gut gelungen.

      LG Klaus
      Hallo Klaus,

      vielleicht gibt es ja auch einen Acoustic Energy Partner bei dir in der Nähe. Die meisten sind -noch- so nett und ermöglichen auch das unverbindliche Hören.

      Gruss Markus
      Ja, ich arbeite in der Branche. ( www.acoustic-energy.de ) . Dennoch finde ich viele Marken toll und klasse und bin seit den 80ern Hobbyist. Ich habe das große Glück dieser Welt entscheiden zu dürfen, für wen ich arbeiten möchte.

      Kommentar


        #18
        Hallo Rolf,

        das hatte ich bei Youtube schon gelesen und deshalb entstand meine Frage. Den Streamer hast Du in Deiner Antwort aber auch nicht genannt?!

        gruss Dirk

        Kommentar


          #19
          Zitat von Markus Pajonk Beitrag anzeigen
          vielleicht gibt es ja auch einen Acoustic Energy Partner bei dir in der Nähe. Die meisten sind -noch- so nett und ermöglichen auch das unverbindliche Hören.
          Hallo Markus, dann müsstet ihr so einem Laien wie ich es einer bin, erst einmal erklären, was sind Abhörmonitore?

          Auf dem Video ganz am Anfang von diesem Thread sehe ich schwarze kleine Lautsprecher, und dahinter Kabel wie Gitarrenseiten gespannt. Sie münden scheinbar in diesem silbernen kleinen Kästchen. Die Kabel können links wie rechts jeweils keine 1.5m lang sein.

          Kann mir das bitte mal jemand erklären?

          Lg. Christoph
          Hifiman HE-4 * AKG 812 made in austria+Mesh * MEZE EMPYREAN * Naim Headline + Teddy Pardo PSU * Audeze Mobius + FIIO Q5s + Huawei M5Pro

          Kommentar


            #20
            Zitat von Realist Beitrag anzeigen
            Ich bin mal gespannt, wie das weitergeht. Die Preisgestaltung erweckt den Eindruck, dass bei den meisten Boxen anderer Hersteller nur abgezockt wird.

            Gruss Stefan
            Hi,

            stimmt nicht so ganz. Aber mit dem Thema habe ich immer mal wieder Diskussionen. AE möchte gerne mit Mund-zu-Mund Propaganda, wie es früher mal möglich war populär werden. Aber: So funktioniert dass nicht (mehr). Du brauchst ein Budget, welches auf die Lautsprecher umgelegt wird. Irgendjemand muss ja die Ausgabe zahlen. Und da wäre mir ein höherer Preis und somit ein Werbebudget lieber. Denn aktuell sterben viele Marken die auf Mund-zu-Mund Propaganda setzen bzw. sind unter Druck.

            Denn Spielregeln haben sich im Zeitalter von Social Media und bei Lautsprechern Direktversendern verändert.

            Markus
            Ja, ich arbeite in der Branche. ( www.acoustic-energy.de ) . Dennoch finde ich viele Marken toll und klasse und bin seit den 80ern Hobbyist. Ich habe das große Glück dieser Welt entscheiden zu dürfen, für wen ich arbeiten möchte.

            Kommentar


              #21
              Zitat von dirkrs Beitrag anzeigen
              Hallo Rolf,

              das hatte ich bei Youtube schon gelesen und deshalb entstand meine Frage. Den Streamer hast Du in Deiner Antwort aber auch nicht genannt?!

              gruss Dirk
              Hallo Dirk
              Gerade eben komme ich von MiR und hab mir die Kette nochmal angesehen,und bei Youtube grad eben ergänzt. MiR nutzen den Roon Nucleus bei ihren Vorführungen.Also doch schon was ganz Feines, anders, als ich Dir in der PN geschrieben habe,ich hab gedacht da wäre ein NoName Gerät im Spiel gewesen, ich hab mich da vorgestern so auf die Musikwiedergabe konzentriert, das ich tatsächlich die ganze Kette,komplett vergessen habe. Daher kommt demnach meine Wissenslücke.
              LG
              Rolf
              AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
              Focal Utopia+WyWires Platinium

              SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
              Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

              LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
              Magneplanar 1.7

              Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

              Kommentar


                #22
                Hallo,

                heute (genau genommen gestern, weil jetzt beim Schreiben der nächste Tag angebrochen ist) war ich beim Rolf und wir sind zusammen zu Musik im Raum gefahren und haben uns dort gemeinsam die AE1 angehört.
                Für den Preis ist das wirklich ein ganz hervorragender Lautsprecher und in der Preisklasse habe ich noch keinen Lautsprecher gehört, der besser klingt.
                Was ich bei den kleinen Gehäusen nicht erwartet habe, sie kann auch sehr sehr tief spielen.
                Auch bei geringen Pegeln ist sie klanglich voll da.
                Sie klingt locker und unangestrengt.
                Nennenswerte klangliche Fehler konnte ich nicht heraushören.
                In dem akustisch behandelten Vorfürhraum konnte sie ihre Qualitäten voll entfalten.

                Der Geschäftsführer Heinz-Dieter Wilmsen, bei Musik im Raum in Essen, ist sehr freundlich, natürlich, kompetent und sehr angenehm unaufdringlich, man wird nicht genötigt, etwas zu kaufen, so wie es teilweise bei anderen Händlern praktiziert wird. Das Wort kaufen ist nicht einmal gefallen.
                Neben den AE1 gibt es dort noch eine interessante Vielfalt an HiFi-Komponenten, wo eigentlich fast jeder etwas passendes finden dürfte.

                Gruß
                Klaus

                Kommentar


                  #23
                  Hallo lieber Klaus
                  Ich möchte mich auf diesem Wege von ganzem Herzen für Deinen Besuch bedanken,der mir sehr viel Freude und auch viele neue Erkenntnisse gebracht hat aufgrund Deines für mich erstaunlichen Wissens über die gesamte HiFi, HighEnd, Thematik!!
                  Umso mehr freue ich mich, das Du meine Beurteilung über die AE1 teilst
                  ganz
                  herzliche Grüße
                  Rolf

                  PS
                  ab heute wünsche ich mir regelmäßige persönliche
                  " HighEnd Betreuung" von Dir!

                  AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
                  Focal Utopia+WyWires Platinium

                  SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
                  Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

                  LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
                  Magneplanar 1.7

                  Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X