Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuer Vertrieb für Acoustic Energy

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Eumel Beitrag anzeigen
    Wenn ich obiges Testfeld betrachte und flüchtige Höreindrücke bedenke, dann haben Lautsprecher zu moderaten Preisen in den letzten 25 Jahren klanglich deutlich hinzugewonnen. Sicherlich keine Revolution, aber kontinuierliche Detailarbeit zahlt sich über längere Zeit aus.
    Ja das kann man so sagen. So wie in den 90er die Essener ALR-Jordans und später u.a. Acoustic Research (nicht verwandt) das Preis/Leistungsniveau deutlich gebssert hat. Vor Acoustic Energy war es, so denke ich auch die spannende und interessante Marke Wharfedale.
    Ja, ich arbeite in der Branche. ( www.acoustic-energy.de ) . Dennoch finde ich viele Marken toll und klasse und bin seit den 80ern Hobbyist. Ich habe das große Glück dieser Welt entscheiden zu dürfen, für wen ich arbeiten möchte.

    Kommentar



      Die ungarische Audio&Vision Online – Hifijury sprach nach einem umfangreichen Test des Kompaktlautsprecher Acoustic Energy AE 500 eine Kaufempfehlung aus. Hier einige Auszüge (übersetzt)

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2020-09-22-003.jpg
Ansichten: 198
Größe: 1,44 MB
ID: 566503


      „Toller Lautsprecher, zu Recht ein Kauftipp“
      „Die AE 500 ist wie ein Möbelstück. (…) In jedem Falle ist Verarbeitung erstklassig und sie haben es geschafft die Kanten edel abzurunden.“
      „Wenn es sich um einen britischen Lautsprecher handelt, haben wir schon lange nicht mehr nach Musik suchen müssen. (…) , dass uns das Kinn fallen ließ, wenn auch nicht vollständig. Zuerst dachten wir, wir hätten es mit einer echten Drei-Wege-Konstruktion zu tun.
      Der AE 500 trennte Höhen, Mitten und Bässe so präzise und klar. Der Sänger war sehr nah am Mikrofon, was die Aufführüng intim machte,
      aber die Begleitung folgte ihm spielerisch, stets stabil.“
      „Die Leistung war erhebend, es wurde auch klar, dass der AE 500 ein sehr musikalischer Lautsprecher ist.“
      Test zum Nachlesen
      Vorführbereit bei folgenden Hifihändler:
      Deutschland:
      PLZ 0
      Audio Atelier Zahna
      PLZ 1
      Horch und Guck Berlin Hifi Outlet
      PLZ 2
      Muchow hifi & records Hamburg
      akustik art
      Highend Studio Bremen
      PLZ 3
      Raumklang in Hameln
      Hifi-Stübchen Göttingen
      FIRST CLASS HIFI Wolfsburg
      PLZ 4
      Music & More Moers High End HiFi und Vinyl
      MR Hifi Heiligenhaus
      Musik im Raum Essen
      Heimkino & Sound
      PLZ 5
      Musictrade Wesseling
      PLZ 6
      HiFi Forum Michael Preul
      hifibelzer – Saarlouis
      Authentic Sound Worms
      Minimot in Kaiserslautern
      PLZ 7
      Hörkultur Offenburg
      HiFi & Video Technik Gogler, Oliver Gogler e. K. Freiburg
      PLZ 8
      HiFi Studio Schwarzbauer
      Heinzler Hifi ideal Schwabmühlhausen
      PLZ 9
      FTS Ansbach
      Weichlein-Electronic Burgebrach
      Radio Heger in Möhrendorf
      Österreich:
      Aktivstudio Innsbruck
      Wiener LP Café

      Ja, ich arbeite in der Branche. ( www.acoustic-energy.de ) . Dennoch finde ich viele Marken toll und klasse und bin seit den 80ern Hobbyist. Ich habe das große Glück dieser Welt entscheiden zu dürfen, für wen ich arbeiten möchte.

      Kommentar


        Ja dann hau ich mal direkt für den Grossraum Essen den perfekten Händler für AE Lautsprecher raus!
        LG
        Rolf
        AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
        Focal Utopia+WyWires Platinium

        SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
        Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

        LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
        Magneplanar 1.7

        Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

        Kommentar


          Markus
          Gut das Du gerade die AE 500 vorgestellt hast, das erinnert mich nämlich daran, das ich gleich beim Heinz Dieter bin, mir die wunderschöne "Aktive", AE 1, anzuhören, die ich mir bereits letzten Samstag,zum Hören, reserviert habe.Freu mich drauf.
          bis später
          Rolf
          AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
          Focal Utopia+WyWires Platinium

          SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
          Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

          LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
          Magneplanar 1.7

          Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

          Kommentar


            Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
            Ja dann hau ich mal direkt für den Grossraum Essen den perfekten Händler für AE Lautsprecher raus!
            LG
            Rolf
            Der Heinz-Dieter hat halt das Komplett-Programm vorführbereit. Meld dich wie es dir gefallen hat.
            Ja, ich arbeite in der Branche. ( www.acoustic-energy.de ) . Dennoch finde ich viele Marken toll und klasse und bin seit den 80ern Hobbyist. Ich habe das große Glück dieser Welt entscheiden zu dürfen, für wen ich arbeiten möchte.

            Kommentar


              Hallo Planänderung. Bin Grad Papa geworden, Sitz jetzt im Treppenhaus weil ich mich selbst ausgesperrt Habe, und auf den Ersatzschlüssel warte. und dann erst morgen zum Heinz Dieter komme.
              Papa Rolf
              AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
              Focal Utopia+WyWires Platinium

              SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
              Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

              LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
              Magneplanar 1.7

              Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

              Kommentar


                Herzlichen Glückwunsch zum Papa & Dankeschön für das Video!
                Ja, ich arbeite in der Branche. ( www.acoustic-energy.de ) . Dennoch finde ich viele Marken toll und klasse und bin seit den 80ern Hobbyist. Ich habe das große Glück dieser Welt entscheiden zu dürfen, für wen ich arbeiten möchte.

                Kommentar


                  Danke sehr
                  Das Vergnügen, war diesmal tatsächlich,ganz auf meiner Seite!

                  Rolf

                  AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
                  Focal Utopia+WyWires Platinium

                  SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
                  Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

                  LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
                  Magneplanar 1.7

                  Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

                  Kommentar


                    Danke für das Lob. Ja was dieser Aktivlautsprecher zaubert ist schon phänomenal. Die Wünsche nach größeren (Standlautsprecher) oder aufwendigeren Modellen im Kompaktlautsprecher Bereich sind da. Mal schauen. Erstmal hat ein gesundes Wachstum Vorrang. Was bei der aktuellen Dynamik weltweit bei Acoustic Energy schwer ist. Denn Ware kommt in England rein und geht sofort wieder raus, vorbestellt von Distributoren. Wir sind bei einer kompletten Range ausverkauft, obwohl wir diese ständig produzieren. Das ist für usn bitter. Verschobener Umsatz bei beliebten Produkten.
                    Ja, ich arbeite in der Branche. ( www.acoustic-energy.de ) . Dennoch finde ich viele Marken toll und klasse und bin seit den 80ern Hobbyist. Ich habe das große Glück dieser Welt entscheiden zu dürfen, für wen ich arbeiten möchte.

                    Kommentar


                      Zitat von Markus Pajonk Beitrag anzeigen
                      Danke für das Lob. Ja was dieser Aktivlautsprecher zaubert ist schon phänomenal. Die Wünsche nach größeren (Standlautsprecher) oder aufwendigeren Modellen im Kompaktlautsprecher Bereich sind da. Mal schauen. Erstmal hat ein gesundes Wachstum Vorrang. Was bei der aktuellen Dynamik weltweit bei Acoustic Energy schwer ist. Denn Ware kommt in England rein und geht sofort wieder raus, vorbestellt von Distributoren. Wir sind bei einer kompletten Range ausverkauft, obwohl wir diese ständig produzieren. Das ist für usn bitter. Verschobener Umsatz bei beliebten Produkten.
                      Hi
                      Wie steht Acoustic Energy eigentlich am Markt?
                      Der Hersteller ist ja wie Naim und viele andere Engländer von Anfang an dabei,ein Traditionshersteller ,der auch in der Lage ist auch Stückzahlen in gleichbleibender Qualität auszuliefern.
                      Boris Johnson hat ja den Austritt aus der EU zu verantworten und hat ebenfalls zu verantworten das sich dadurch die gesamte englische Industrie neu aufstellen muss um
                      auf diese für England kathastrophale Entscheidung positiv reagieren zu können, schwarze Zahlen schreiben zu können. Das dicke Ende für England wird nicht lange auf sich warten lassen. Ich hoffe nur für Hersteller wie Acoustic Energy,das diese sich durch die grossen Umstellungen,am Markt halten können.
                      Ich halte Leute wie Johnson an der Spitze eines Staates für komplett fehlbesetzt, ebenso wie der amerikanische Vollpfosten, dessen Name nicht wert ist von mir hier niedergeschrieben zu werden.Letztendlich trägt das eigene Volk die Verantwortung den dies, hat solche Psychophaten ja gewählt.
                      Und bei beiden ist deren Frisur einfach nur grauenhaft,und haben sogar dieselbe Haarfarbe. Unerkannte Zwillinge?
                      LG
                      Rolf
                      Zuletzt geändert von HearTheTruth; 02.10.2020, 02:31.
                      AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
                      Focal Utopia+WyWires Platinium

                      SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
                      Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

                      LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
                      Magneplanar 1.7

                      Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

                      Kommentar


                        Hi Rolf,

                        1987 ist jetzt nicht ein "super-dupper"-Traditionshersteller wie die Mannen um KEF oder Wharfedale. Aber man hat eine Philosophie. Wie du ja merkst hat in den letzten Jahren Deutschland ein bisschen Verantwortung übernommen was zu bewegen. Wir werden ein EU Lager haben (vorraussichtlich in den Niederlanden) ab nächstes Jahr. Aber das ist eigentlich unabhängig von Deutschland, wir haben ein eigenes Lager.

                        Eigentlich hat England mehr für ihren Mittelstand getan als Deutschland in der Corona-Krise. Hier werden viele englische Marken unbeschadeter rauskommen. Aktuell gilt AE als die am dynamischsten wachsende Lautsprechermarke weltweit. Trotz Corona konnte das Netz der Vertriebe weltweit verstärkt werden.

                        Und eigentlich ist Deutschland in der Relation das Sorgenkind. Hier sich am Markt überhaupt bemerkbar zu machen als Lautsprecher-Hersteller ist verdammt schwer. Dazu kommt mein Starrsinn, dass ich unbedingt über inhabergeführte Hifihändler mit optionalen Onlineshop arbeiten möchte. Mit Menschen, die auch ihr Handwerk verstehen. Keine Nummer, keine "du-musst-Umsatz" machen-Zahlen. Keine Verpflichtungen, auch nicht bei der Mindestbestückung. Aber einige, besonders erfolgreiche Händler möchten gegängelt werden. (Ich würde es so empfinden, wenn mir ein Hersteller zuviel vorschreibt. Und ja Regeln gibt es auch, damit ein Miteinander, von mir aus auch Nebeneinander, funktioniert) Also bis Ende 2019 war Deutschland die Nr. 2 in Europa konzernintern

                        Finanziell sehr gut aufgestellt. Und ich freue mich auf das kommende Flaggschiff: AE 520

                        Für viele wäre wohl verstörend zu wissen, dass man bei AE keine gesteigerten Ambitionen hat unbedingt immer ein Modell oder eine Range draufzusetzen. Als ich die AE 500 Range haben wollte, wurde ich gefragt: Was kann die neue dann besser? Wie könnnen wir einen Mehrpreis argumentieren? Von der Denke ist die Firma gesteuert. Für den Kunden, den Fan äusserst sympathisch. Für mich als Kaufmann ein "Grauen"...genauso wie Lebenszeit der passiven Lautsprecher. 20 Jahre und mehr. Kein Grund was neues zu kaufen. Echt doof.....

                        Gruss Markus
                        Ja, ich arbeite in der Branche. ( www.acoustic-energy.de ) . Dennoch finde ich viele Marken toll und klasse und bin seit den 80ern Hobbyist. Ich habe das große Glück dieser Welt entscheiden zu dürfen, für wen ich arbeiten möchte.

                        Kommentar


                          Markus
                          Supersymphatischrer Beitrag von Dir,und danke für die Antwort auf meine Frage wie AE am Markt aufgestellt ist.! Der Hersteller wird mir immer symphatischer, und tut mir leid für Dich wenn die Leute all ihre AE Lautsprecher 20 Jahre lang behalten und sich nichts neues kaufen. Anders wahrscheinlich wirds meinem Musikfreund von dem ich grad komme, auch nicht ergehen.Nachdem Heinz Dieter ihm verschieden Anlagenkonstellationen in die Wohnung aufgebaut hat, ist es eine wunderschöne, weisslakierte kleine Standbox von Acoustic Energy geworden,Modell ist mir entfallen,DApollito Anordnung und ca.1m gross. Ich hab da bei ihm grade ein paar meiner Lieblingsstücke zum abspielen gegeben,und was aus den Teilen herauskam, hat mich in musikalischer Hinsicht sehr zufriedengestellt im Kontext zu meiner eigenen Anlage und Lautsprecher, aber das gehört jetzt nicht hierhin.Ich kann mich grad noch bremsen,mir selber nicht die AE1 zuzulegen, weil ich in Sachen Anschaffung noch einiges andere in der Pipeline habe.
                          Rolf
                          AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
                          Focal Utopia+WyWires Platinium

                          SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
                          Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

                          LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
                          Magneplanar 1.7

                          Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

                          Kommentar


                            Hi,
                            ist es die Acoustic Energy AE 509 ?
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: AE509-White-No-Grille.jpg
Ansichten: 75
Größe: 25,1 KB
ID: 567059

                            Hatte ich bis vor einiger Zeit selber.

                            Naja, wenn ich einige vom "versteiften Direktversenderlager" mal animieren könnte, mehrere Dinge im zum Vergleich zu hören. Nicht nur AE wäre schon viel für alle, auch für die anderen Hifi-Isten gewonnen. Wir würden von guten Produkten und günstigen Preisen am Markt profitieren, wenn jeder mal 3-5 Lautsprecher sich im Vergleich antun würde.

                            Markus
                            Ja, ich arbeite in der Branche. ( www.acoustic-energy.de ) . Dennoch finde ich viele Marken toll und klasse und bin seit den 80ern Hobbyist. Ich habe das große Glück dieser Welt entscheiden zu dürfen, für wen ich arbeiten möchte.

                            Kommentar


                              Empfehlung - ACOUSTIC ENERGY AE 520 in der Hi-Fi Choice



                              Outstanding! (Zu deutsch: Hervorragend)

                              In der britischen Hi-fi Choice wurde das neue Flaggschiff-Modell AE 520 von Acoustic Energy getestet. Und direkt zur Empfehlung mit Outstanding-Prädikat.

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: hi-fi-choice-2020-11-003.jpg Ansichten: 1 Größe: 435,2 KB ID: 568985


                              Eine wesentliche Verbesserung gegenüber der AE509 ist der Detailreichtum, der herauskommt. Man kann hinter den dominierenden Instrumenten besser hören, um zu erfassen, was im hinteren Teil der Tonmischung passiert.

                              Pro: Klanglich satter, räumlicher und hochmusikalischer Klang
                              Kontra: Braucht ein gutes, kraftvolles Front-End als Partner
                              Kurz gesagt: Ein großartiges neues Flaggschiff – Angebot von AE

                              Fazit: Im Großen und Ganzen handelt es sich hier also um einen höchst beeindruckenden neuen Flaggschiff Standlautsprecher. Es ist ein ausgezeichneter Allrounder ohne offensichtliche Nachteile und mit einer Menge, auf die man stolz sein kann. Die einzige Einschränkung, die es zu machen gilt, ist, dass er nicht ganz so „charaktervoll“ ist wie sein kleinerer Bruder AE509, der eine kindliche Begeisterung für alles hat, was er spielt. Der AE520 ist ausgereifter; er ist transparenter und weniger aufdringlich, sagt Ihnen, was auf der Aufnahme zu hören ist, anstatt sie einfach nur gut klingen zu lassen. Mit anderen Worten, Sie brauchen anständiges Hifi-Equipment, um wirklich das Beste aus ihm herauszuholen. Wenn Sie entsprechend ausgestattet sind, wird es Ihnen schwerfallen, die AE 520 nicht zu lieben.

                              Deutschland
                              PLZ 2
                              Muchow hifi & records
                              PLZ 3
                              Hifi-Stübchen Göttingen
                              PLZ 4
                              Heimkino & Sound Oberhausen
                              Heimkinoraum Osnabrück
                              PLZ 6
                              HiFi Forum Michael Preul
                              PLZ 7
                              HiFi & Video Technik Gogler, Oliver Gogler e. K. Freiburg
                              Angehängte Dateien
                              Ja, ich arbeite in der Branche. ( www.acoustic-energy.de ) . Dennoch finde ich viele Marken toll und klasse und bin seit den 80ern Hobbyist. Ich habe das große Glück dieser Welt entscheiden zu dürfen, für wen ich arbeiten möchte.

                              Kommentar


                                Der Countdown läuft: Acoustic Energy AE 520 kommt.

                                Bereits im Sommer 2020 angekündigt bekommt die weltweit mit Lob ausgezeichnete Acoustic AE 500er Range mit der AE 520 das verdiente Flaggschiff-Modell




                                Bei den AE520-Lautsprechern handelt es sich um hohe, schlanke Standlautsprecher mit Kohlefasermembranen oder -kalotten in allen Chassis. Davon gibt es viele. Ein 25-mm-Kohlefaser-Kalottenhochtöner verarbeitet Frequenzen über 2.800 Hertz. Er ist mit einem Waveguide „für optimale Abstrahlung“ ausgestattet.

                                Ober- und unterhalb des Hochtöners befinden sich 125-mm-Kohlefaser-Mitteltöner. Sie decken den Bereich von ungewöhnlich spezifischen 373 Hertz bis zu 2.800 Hertz ab. Der Bass wird von drei weiteren 125-mm-Kohlefasermembran-Treibern erzeugt, die in einer Säule in der unteren Hälfte der Schallwand des Lautsprechers gestapelt sind.

                                Die Treiber sind jeweils mit einer überdimensionierten 35-mm-Schwingspule ausgestattet, um eine geringe thermische Kompression und eine sehr hohe Dynamik zu gewährleisten. Die beiden Mitteltöner haben jeweils ein eigenes abgedichtetes Gehäuse zur akustischen Isolierung von den Tieftönern.

                                In jedem Lautsprecher befinden sich zwei Platinen für die Frequenzweiche, wobei sich die Bauteile für den Tieftonbereich auf einer separaten Platine befinden. Dadurch soll das Übersprechen zwischen den Komponenten minimiert werden. Die Spulen sind alle luftgekapselt, um Verzerrungen zu vermeiden.

                                Das Gehäuse ist nur 185 mm breit, aber imposante 1.130 mm hoch und 320 mm tief. Die Gehäuse sind sehr schwer konstruiert – jeder Lautsprecher wiegt 30 Kilogramm – mit dem Resonanzunterdrückungs-Verbundmaterial (RSC). Dieses besteht aus einer 9 mm MDF-Außenwand und einer 6 mm MDF-Innenwand, die beide mit der dazwischen liegenden 3 mm dicken Bitumenschicht verklebt sind. Die Konstruktion ist inert und steht auf spitz zulaufenden massiven Aluminiumstangen.

                                Der Frequenzgang der AE520-Standlautsprecher ist 30 bis 28.000 Hertz ±6dB, ihre Empfindlichkeit bei 90dB, ihre Belastbarkeit bei gewaltigen 300 Watt und ihre Nennimpedanz bei 6 Ohm. Der Spitzenpegel liegt bei 113 dB

                                Hifihändler Deutschland:
                                PLZ 2
                                Muchow hifi & records
                                PLZ 3
                                Hifi-Stübchen Göttingen
                                PLZ 4
                                Heimkino & Sound Oberhausen
                                Heimkinoraum Osnabrück
                                PLZ 6
                                HiFi Forum Michael Preul
                                PLZ 7
                                HiFi & Video Technik Gogler, Oliver Gogler e. K. Freiburg
                                Ja, ich arbeite in der Branche. ( www.acoustic-energy.de ) . Dennoch finde ich viele Marken toll und klasse und bin seit den 80ern Hobbyist. Ich habe das große Glück dieser Welt entscheiden zu dürfen, für wen ich arbeiten möchte.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X