Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

UKW-Abschaltung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    UKW-Abschaltung

    Bekanntermaßen wird ja leider UKW in nicht zu ferner Zukunft abgeschaltet. Schade, daß man seine liebgewonnen Tuner wegschmeissen kann, weil halt nichts mehr kommt.

    Frage, welchen Digital-Receiver für TV & Radio, oder auch nur für Radio, könnt Ihr empfehlen?

    Mit einer schönen Anzeige, nicht nur so ein schmuckloses digital-Kästchen......


    Musikalische Grüße Peter

    #2
    Moin Peter
    Ich habe hier eine kleine Squeezebox Touch.
    Wenn es kein HiFi Gerät in üblichen Abmaßen sein muss...
    Selbst ich als nicht-digital-affiner kann das Teil bedienen.
    Die Qualität ist recht ordentlich, einige Sender wirklich gut.
    Kann digital, wie auch analog eingeschliffen werden.
    Spielt bei mir zur "Nebenbeiberieselung" im Büro, wenn ich keine CD hören möchte.
    Aber auch in der Hauptanlage macht das kleine Kästchen einen netten Job und fällt kaum auf.
    Im Off-Modus hast Du auch noch eine schöne, große Uhr.
    Die Oberfläche kann angepasst und verändert werden.
    Gebraucht zwischen 50 und 100€ zu bekommen.
    Mehr würde ich nicht ausgeben und ist in der Bucht dafür fast immer zu finden.
    Auf die Gummierungen achten (Rückseite und Fernbedienung).
    Viele sind klebrig oder/und abgerubbelt.
    Das muss nicht, habe vor ein paar Wochen noch eine recht günstig erstanden im quasi Neuzustand.

    Gruß
    Guido
    ...mehr Senf...

    Kommentar


      #3
      (mein Accuphase T-107 im Büro wird damit leider langsam ausrangiert...)
      ...mehr Senf...

      Kommentar


        #4
        Moin,

        ich dachte die UKW-Abschaltung wäre vom Tisch.

        Gruß
        Klaus

        Kommentar


          #5
          Laut Google Suche " UKW Abschaltung" sind die letzten Nachrichten aus 2019, die aber mitteilen das die Abschaltung nicht so schnell passiert.
          Wer analog empfängt hört dennoch digital.
          Die Aufzeichnungen sind von Ausnahmen abgesehen, digital.
          Ich bin mir sicher, jetzt mit Ablehnung der Radio und TV Gebühren, wird sich ganz bestimmt kaum noch einer für analoges Radio stark machen. Abgesehen von ein paar wenigen analogen Hörern mit ihren analogen Tunern.
          Ich höre nur noch mittels digitalen Empfangsgeräten. Sehr gerne auch mobil.
          Der Vergleich analoger mobiler Empfang gegenüber DAB mobil ist klar. Wenn ich mich bewege und höre analog mobil wird das Signal dauernd gestört. Der Empfang hängt auch von der Qualität des mobilen analogen Empfängers ab. Klar. DAB ist immer deutlich verständlicher und störungsfrei. DAB bricht einfach ab wenn das Signal schwach ist.
          Zu Hause höre ich digital mit TuneInRadio und der Anlage. Sehr guter Klang.
          Wenn ich analog hören will lege ich eine Schallplatte auf.
          HAber auch noch einen alten analogen Empfänger mit sehr guter Empfindlichkeit, aber Mono. Ein Empfänger FM 87.5 - 108MHz und AM 150 - 26100 kHz

          Gruß Ingo . . . . . . . . . . . . . meine letzten gestreamten Tracks

          Kommentar


            #6
            Zitat von Elbe1 Beitrag anzeigen
            Moin,

            ich dachte die UKW-Abschaltung wäre vom Tisch.

            Gruß
            Klaus
            Hallo Klaus,

            nach den mir vorliegenden Informationen wird UKW spätestens Ende 2024 abgeschaltet.

            Ich finde das nicht gut, denn was machen wir mit unseren alten Radios? Entsorgen! Nicht sehr nachhaltig Revox, Klein und Hummel und Konsorten auf den Wertstoffhof zu bringen. Wenn ich mir die Wertigkeit der alten Supertuner anschaue und dann so eine Plastik-DigitalBox - FURCHTBAR!

            Neues ja, ich bin immer auch für neues, das Alte aber separat bitte weiterlaufen lassen. Im Auto ist es das Gleiche. In meinem 16 Jahre alten Mercedes mit 300.000 km, habe ich ein schönes Becker-Radio und dann nach Abschaltung UKW aber keinen Ton mehr. Eigentlich eine Frechheit.

            Da soll man sich umweltgerecht verhalten und dann schmeisst man funktionierende Geräte weg, weil kein Signal mehr kommt!


            Musikalische Grüße Peter

            Kommentar


              #7
              DAB+ klingt bekanntlich schlecht.

              Weiß jemand, wie öffentlich-rechtliche Sender per Internet im Vergleich klingen?

              Kommentar


                #8
                Hallo,

                Zitat von Eumel Beitrag anzeigen
                DAB+ klingt bekanntlich schlecht.
                Nur, solange man was anderes als BR-Klassik, RBB-Kultur, Deutschland-Kultur oder ähnliches hört.
                Ich bin mit DAB+ zufrieden.
                Jeden Abend gibt es in BR-Klassik Live-Übertragungungen, die fast immer Spitze klingen.

                Blöd ist höchstens, daß man z.B. BR-Klassik nicht überall empfangen kann (wir haben hier Glück in Berlin).

                Gruß

                Thomas

                P.S.
                Klassikkonzerte sind meist nicht close-miked aufgenommen, so daß ein datenkompressionsbedingter Hochtonabfall nicht weiter auffällt.
                Zuletzt geändert von tmr; 01.02.2021, 14:28.
                http://www.highfidelity-aus.berlin/
                Gewerblicher Teilnehmer

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Eumel Beitrag anzeigen
                  DAB+ klingt bekanntlich schlecht.

                  Weiß jemand, wie öffentlich-rechtliche Sender per Internet im Vergleich klingen?
                  Naja .... DAB mobil jedenfalls störungsfrei. Je nach verwendetem Kopfhörer mal sympathischer, oder halt weniger erfreulich. "Schlecht" als Ausdruck der zu hörenden Eigenschaft "wie es klingt" sicher nicht.
                  Öffentlich Rechtliche bringen es in Nachrichtensendungen und in Berichterstattungen fertig wirklich ab und zu Ohrenschmerzen zu bereiten. Telefonische Interviews sind manchmal nicht zu verstehen und die Verbindungen sind oft grottenschlecht.
                  Aber verallgemeinernd sind analoge Übertragungen auch nicht immer fehlerfrei gewesen. Je nach Wetterlage.
                  Wollen die öffntlRechtlchn wirklich für zahlenmäßig sehr wenige Analogies mit hl. Equipment bei sinkenden Beiträgen und explodierenden Kosten weiterhin auf analoges Broadcast setzen?
                  Gruß Ingo . . . . . . . . . . . . . meine letzten gestreamten Tracks

                  Kommentar


                    #10
                    Es gab schon öfter mal Termine für eine UKW-Abschaltung.
                    Ich würde erstmal abwarten, was dann tatsächlich gemacht oder auch nicht gemacht wird.

                    Gruß
                    Klaus

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Eumel Beitrag anzeigen
                      DAB+ klingt bekanntlich schlecht. Weiß jemand, wie öffentlich-rechtliche Sender per Internet im Vergleich klingen?
                      Wie DAB+ wirklich klingt (also gut oder schlecht), weis ich nicht, hab's einfach noch nicht selbst gehört.
                      Was ich aber (leicht off-topic) sagen kann ist, daß mir SatRadio meist besser als Internetradio "gefällt". Wobei Internet in den letzen Jahren "nachgezogen" hat.

                      Grüße,
                      Winfried
                      Perception is Reality!

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo, wirklich, es wird UKW abgeschaltet? Wie soll das gehen? Im Auto ist ein Radio das wichtigste Instrument auf der Autobahn um vor Geisterfahrern zu waren, oder Information um auf ein Staunende aufmerksam zu machen, oder gleich den Stau zu umfahren. Ein DAB+ Radio ins Auto nach zurüsten ist mit erheblichen finanziellen Aufwand verbunden. Das Radio reicht in den meisten Fällen nicht aus nur auszutauschen, ein Adapter wird bei vielen Autofabrikaten zusätzlich noch benötigt.

                        Und ihr macht euch Sorgen um eure "Lala" Zuhause...

                        Lg. Christoph
                        Hifiman HE-4 * AKG 812 made in austria+Mesh * MEZE EMPYREAN * Naim Headline + Teddy Pardo PSU * Audeze Mobius + FIIO Q5s + Huawei M5Pro

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von LOSAMOL Beitrag anzeigen
                          Ein DAB+ Radio ins Auto nach zurüsten ist mit erheblichen finanziellen Aufwand verbunden.

                          Lg. Christoph

                          Der "erhebliche" finanzielle Aufwand dürfte in einer Umgebung, die für Strom und andere Verbindungs Kabel jeglicher Verwendung auch gerne immer wieder hunderte Euronen zahlt, zu vernachlässigen sein.
                          Wenn ich Schallplatten höre will ist mir der finanzielle Aufwand für gute Systeme, Phonopres, usw usw auch nicht zu hoch.
                          Mein mobiler DAB Empfänger hat roundabout 100€ gekostet und die günstigen Geräte fürs KFZ werden sicher zumindest für Otto Normalverbraucher ebenfalls günstig sein.

                          Gruß Ingo . . . . . . . . . . . . . meine letzten gestreamten Tracks

                          Kommentar


                            #14
                            Ach so, du meinst nur ich Geldsack alleine fahre mit einem UKW Radio im Auto durch die Gegend.

                            Na dann... So long
                            Hifiman HE-4 * AKG 812 made in austria+Mesh * MEZE EMPYREAN * Naim Headline + Teddy Pardo PSU * Audeze Mobius + FIIO Q5s + Huawei M5Pro

                            Kommentar


                              #15
                              Ich fahre auch mit nem UKW Radio.
                              Bin damit sehr unzufrieden.
                              Verärgert wegen DAB bin ich nicht.
                              Meine jahrelangen mobilen stundenlangen Hörerfahrungen mit verschiedenen Kopfhörern haben mich von DAB überzeugt.
                              Gruß Ingo . . . . . . . . . . . . . meine letzten gestreamten Tracks

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X