Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grundsätzliches & Feedback

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Grundsätzliches & Feedback

    Griaß Gott beinanda (Hallo alle zusammen),

    da ich mir nicht klar war, wo ich das Folgende reinsetzen sollte und so, dass es die Adressaten auch lesen mache ich mal dieses Thema auf.

    Dieses Forum begeistert mich, nicht nur dass ich mich, wie an anderer Stelle bereits geschrieben, wohl fühle!

    Nach einem ersten Durchstöbern komme ich mir fast ganz klein vor. Solche Erfahrung, solche Hörräume, solches Know How, solche Menschen, ... WOW:dank::dank::dank:

    In den wenigen Stunden, in denen ich einen ersten Kurzdurchlauf gemacht habe, habe ich mehr Anregungen bekommen und Neues entdeckt/gelernt, als in großen Zeiträumen zuvor.

    Alle Achtung an die Admins etc. und die wunderbar kleine Schar der Mitglieder.

    Ich freue mich auf noch viele Entdeckungsreisen, Austausch, Kennenlernen, vielleicht auch mal gemeinsames Hören - wie gesagt grandiosrost:

    Bis bald herzlich Amadé-Franz

    #2
    AW: Grundsätzliches & Feedback

    Hallo Amadé-Franz!

    Ich sage mal: Danke! Da kann man ja fast :rot: werden!

    Wir haben hier alle unsere Foren-Erfahrungen.
    Und wir haben unsere Lehren daraus gezogen.
    Bisher klappt das hier wirklich gut.
    Wir sind alle wild entschlossen daran mitzuarbeiten, dass es auch so bleibt. Ich bin da optimistisch.

    In diesem Sinne begrüße ich dich noch einmal ganz herzlich!

    Kommentar


      #3
      AW: Grundsätzliches & Feedback

      Oh, soviel Lob und Zuspruch macht wirklich ein wenig verlegen. Damit hatte ich gar nicht gerechnet.:dank:

      Es ist so, wie Rainer es schon angedeutet hat: Die meisten von uns haben eine Foren-Odyssee hinter sich mit vielen schlechten Erlebnissen. Da wollten wir es hier zumindest einmal völlig anders versuchen. Statt persönlicher Anmache und den Versuch, andere Überzeugungen mit Häme und Spott zu überziehen, wenn man eine Meinung nicht teilt, wollen wir hier leben und leben lassen. Anderer Meinung können wir immer sein, worauf es ankommt - und was ein Forum auf Dauer gelingen läßt - ist, daß wir den anderen in seiner Art und Weise so akzeptieren, wie er nunmal ist. Klingt eigentlich recht plausibel und einfach, ist aber gerade im Forenalltag nicht leicht. Unsere bitteren Erfahrungen haben das in der Vergangenheit auch gezeigt.

      Was folgt daraus für uns hier? Jeder Versuch, der darauf abzielt, einen anderen in seiner Person und seiner Meinung herabwürdigen zu wollen, wird sofort unterbunden. Nur so kann es gelingen, daß die Mißtöne, die fast jedes Forum begleiten, minimiert werden. Dabei geht es auch nicht um ein Friede-Freude-Eierkuchen-Forum, sondern schlicht und ergreifend um die Einhaltung ganz normaler Verhaltensregeln, die auch im realen Leben Geltung haben. Also ganz einfach den anderen so behandeln, wie ich selbst gern behandelt werden möchte: Respekt und Redlichkeit im Umgang miteinander. Mit der Zeit merkt man, daß das sogar Spaß macht!:zustimm: Es kann sich Interesse entwickeln, daß man einander näher kennenlernen möchte. Und dann entwickelt es sich quasi automatisch weiter. Du behandelst niemanden respektlos, den du in´s Angesicht geschaut hast. Das ist das ganze Geheimnis.

      Arbeiten wir alle daran, daß es so bleibt und sich weiterentwickelt. Es sind vor allem die neuen user, die unser Forum nach vorne bringen können. Eine Blutauffrischung tut immer gut.

      in diesem Sinne, grüßt herzlichst
      Franz
      Zuletzt geändert von Franz; 25.06.2008, 16:15.

      Kommentar


        #4
        AW: Grundsätzliches & Feedback

        Amade` Franz,

        hör' einfach nicht auf den Franz - ist sowieso ein hoffnungsloser Fall:zwink:

        Zumal - ich gehe sogar noch einen Schritt weiter, bezüglich Forenleben in dieser Konstitution und Intention, ist es ja nur eine Facette des Lebens...

        Umso schöner - gehen die Menschen auch privat so miteinader um, also generell...

        Wieso denn klein, ich habe hier mit Abstand, und das sowieso, die "beste" und kleinste Anlagenkonstellation, dennoch bin ich Mensch geblieben, naja, irgendwieeitsch::zwink:

        Eines darf ich dir noch verraten, Franz` Gehör ist ein feines, auch die anderen Menschen aus dem Forum sind feine, zumindest für mich...

        Polarisierende Themen sind doch klasse, nur den Stil darf man nicht verlieren.

        Dogmatisches Getue und Selbstgerechtigkeit - dafür findet sich garantiert eine Communtity...


        Gruß

        me - kill the flyeitsch:

        Merke an, manchmal ist der Franz halt auch anders:zwink:

        Kommentar


          #5
          AW: Grundsätzliches & Feedback

          Hallo Amadé-Franz,

          willkommen in unserer kleinen - aber feinen - Runde!

          Deinem Namen und Avatar entnehme ich, dass unsere Klassik-Ecke Zuwachs bekommen hat. Gerade nach dem letzten Hörerlebnis bei Eusebius freut mich das um so mehr!

          rost:
          Grüßle von der Audiohexe

          sigpic


          Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
          Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
          (von Walter Moers)

          Kommentar


            #6
            AW: Grundsätzliches & Feedback

            Hallo Ihr leidenschaftlich Musikliebenden und -lebenden,

            erstmal ein pauschales herzliches Dankeschön:dank: für die zahlreichen Begrüßungen und Feedbacks. Ich entnehme viel Herzlichkeit, Menschlichkeit, Humor, Enthusiasmus...:dancer:

            freue mich Dich hier wieder zu treffen
            - Sir Tom, die Freude ist ganz meinerseits.

            aber feinen - Runde!
            - mehr gibt's dazu nicht zu sagen:zustimm:
            Deinem Namen und Avatar entnehme ich, dass unsere Klassik-Ecke Zuwachs bekommen hat.
            So ist das natürlich. Ich bin besonders offen für alle Experimente, doch seit Weihnachten in meinem 10. Lebensjahr höre ich nahezu ausschließlich Klassik. Damit meine ich keine Wertung. Doch das Konzert das ich damals im münchner Herkulessaal geschenkt bekam, hat mich so fasziniert, dass ich mir zum Geburtstag eine Stereoanlage wünschte und bekam (Schneider kompakt) und ich mir selbst auf unorthodoxe Weise die Welt der Klassik erarbeitet und ein wenig erorbert habe.
            Seit ich mich, jetzt 15 Jahre, intensiv mit Aufführungspraxis beschäftige (ein Bekannter ist Professor für selbige und Laute in Linz und Bach/Mozartspezialist), ist Mozart nach und nach zu meinem Musikgott geworden. Nach und nach erobere ich Beethoven, der mir nach 30 Jahren immer noch Schwierigkeiten bereitet. Im Laufe der Zeit werdet Ihr sicher meine Vorlieben mitbekommen.

            Für mich wichtig - ich wünschte mir immer eine Möglichkeit mich mit Musik- und Hörfreunden auszutauschen, meine Erfahrungen einzubringen ohne diese Rechthaberei, Diskreminierungen (besonders der Künstler) und Beckmessereien. Ich liebe Musik, habe mir eine eigene Herangehensweise angeeignet (Wissen, Empfinden, Hören,...) und HABE SEHR STARK DAS EMPFINDEN HIER EINE HEIMAT gefunden zu haben. - Danke!

            Blutauffrischung tut immer gut
            Danke Franz, für mich ist die Erfrischung mindestens genauso energisch! Da wo Eure Hörräume sich befinden, möchte ich am Ende meiner eigenen 'Mars'expedition auch ankommen und freue mich auf den WEG, die Erfahrungen und Eure Unterstützung.

            Fürs Erste soll's das gewesen sein. Höre gerade Die verkaufte Braut von Smetana unter Zdenek Chalabala. Ist eine sehr schöne, wirklich tschechische Aufnahme. Auf Chalabala wurde ich als Urvater der slawischen Dirgententradition aufmerksam durch die Chefdramaturgin der Rheinopern. Seine Aufnahmen wurden liebevoll remastert bei Supraphon auf CD wiederveröffentlicht.



            Schönen, erfolgreichen, musikalischen Tag
            Amadé-Franz

            Kommentar


              #7
              AW: Grundsätzliches & Feedback

              Hallo Amadé-Franz!

              Ich habe nun hier so einige Schriften und Werke von dir mit verfolgt und kann nur sagen, aller herzlichstes Willkommen in unserer Kleinen Runde, bist eine echte Bereicherung für uns und passt wunderbar hier rein.:dank:

              LG
              Dirk

              Kommentar


                #8
                AW: Grundsätzliches & Feedback

                :rot: Danke Dirk!

                Finde wie gesagt Deine Webseite super und werd' sicher zu gegebener Zeit auf Dich zukommen.

                Herzlich Amadé-Franz

                Kommentar

                Lädt...
                X