Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ich kann mir nicht helfen,ich glaube wir sind auf einem guten Weg!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich kann mir nicht helfen,ich glaube wir sind auf einem guten Weg!

    Hallo,

    was mich sehr freut,ich glaube wir sind mit unseren Forum auf einen guten Weg.Dafür das wir nach Ansicht einiger Beobachter nur mit uns selbst unterhalten,läuft es vom Umgangsstil und den Themen ausgezeichnet.
    Dafür möchte ich mich auch im Namen von Charly und Jakob bei Euch bedanken!rost:rost:

    Weiter so!feif:feif:

    Gruss

    Claus

    #2
    AW: Ich kann mir nicht helfen,ich glaube wir sind auf einem guten Weg!

    Ich hab ja immer schon gesagt: Gut Ding will Weile haben. Ja, ich fühl mich hier auch sehr wohl, vor allem, weil es menschlich anständig zugeht, wir persönliche Kontakte knüpfen und die Themen interessant sind.

    Daß die Moderatoren kaum einschreiten müssen, ist immer ein gutes Zeichen für den Geist, der herrscht.

    Gruß
    Franz

    Kommentar


      #3
      AW: Ich kann mir nicht helfen,ich glaube wir sind auf einem guten Weg!

      Hallo Markus,

      klar ist das einerseits eine Frage der Größe eines Forums.Nur behaupte ich immer noch, das es auch anders geht.Es ist auch eine Frage des Stils wie man miteinander umgeht,egal wie groß ein Forum ist.Solange ich hier aktiv in einer Funktion dabei bin,wird es keine Threads geben die einfach so geschlossen werden,ich denke wir wollen hier nicht so eine Plattform.
      Auch bin ich sehr dafür das wir hier eine Rubrik zu Themen haben die uns im Alltag bewegen,ich stehe doch mit beiden Beinen im Leben.Da wird es logischer Weise verschiedene Ansichten geben,aber man kann auch mit Respekt gegenüber seinen Mitmenschen diskutieren!

      Gruss

      Claus

      Kommentar


        #4
        AW: Ich kann mir nicht helfen,ich glaube wir sind auf einem guten Weg!

        Bei steigender Mitgliederzahl steigt natürlich auch das Konfliktpotential. Das zeigen alle Erfahrungen. Aber es muß nicht zwingend so sein. Dafür haben wir ja Moderatoren. Es kommt darauf an, wie geleitet wird und wie sich die Spieler selbst verstehen. Zum Fetzen gibt´s andere Foren. Hier sollte es nicht kultiviert werden. Mir persönlich ist ein kleineres Forum lieber als eine Herde Elefanten, die alles niederwalzen. Außerdem schreiben ja nicht alle Mitglieder. Viele lesen nur mit. Schade eigentlich. Ich würde mich über jeden freuen, der aufrichtig mitmachen will. Nur müssen wir solche Leute auch schützen, wenn sie sich öffnen. Ich bekomme viele e-mails mit Anfragen. Wenn ich die anspreche, warum sie denn in Foren nicht schreiben wollen, lautet die Antwort stets: Das tue ich mir freiwillig doch nicht an. Aus den gemachten Fehlern der Vergangenheit müssen wir unbedingt lernen. Nicht jeder ist streitwillig. Und das mit gutem Grund.

        Gruß
        Franz

        Kommentar


          #5
          AW: Ich kann mir nicht helfen,ich glaube wir sind auf einem guten Weg!

          Hallo Franz,

          es sollte inzwischen klar sein, dass die Streithansel an dem Fels in der Brandung Schiffbruch erleiden werden. eitsch:

          Von daher braucht sich niemand zu fürchten, hier ehrlich zu schreiben.

          Gutes Nächtle vom Charly
          Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
          Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

          Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
          https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

          Kommentar


            #6
            AW: Ich kann mir nicht helfen,ich glaube wir sind auf einem guten Weg!

            Ich kann Claus nur zustimmen: Das Ding läuft gut. Die Basis festigt sich. Auch ich fühle mich wohl.

            Je mehr Leute auch im echten Leben persönliche Kontakte entwickeln, desto größer die Chance, dass das wachsende Forum seine freundliche und freundschaftliche Ausrichtung behält.

            Kommentar


              #7
              AW: Ich kann mir nicht helfen,ich glaube wir sind auf einem guten Weg!

              Hallo Claus,

              auch wenn ich eigentlich zu der Einschätzung gekommen war, dass kein High-End-Forum gut gehen kann, bin ich doch begeistert, wie schön es hier läuft. Liegt wohl an den netten Mitgliedern.

              Ursprünglich meinte ich, die High-Ender seien die Verrücktesten, wenn sie sich wochenlang darüber streiten können, ob ein Kabel klingt oder welcher Lautsprecher der bessere ist. Statt sich vor ihre durchwegs hervorragenden Anlagen zu setzen und entspannt Musik zu hören, holen sie sich in nutzlosen Streitgesprächen schlechte Laune. Warum tun sie sich das absichtlich an?

              Aber inzwischen habe ich Spinner in jeder anderen Disziplin kennengelernt. Auto-Freaks, die sich fast an die Kehle springen, wenn jemand ihren neuen Rückspiegel kritisiert. Rollenspiel-Fanatiker, die sich den ganzen Abend mit der Frage beschäftigen, wie sie beim nächsten Treffen die Orks abwehren, damit ihr virtuelles Ego am Leben bleibt. Oder einfach Mode-Begeisterte, die sich in der Diskussion verlieren können, ob der Schuhabsatz nun 7 oder 8 cm hoch sein soll. In der Hinsicht sollten wir langsam einsehen, dass all unsere Streitereien nur Machtkämpfe sind, der Ersatz für das frühere Duell. Jeder möchte der stärkste sein. Wenn wir uns einfach gemeinsam zum Claus setzen und bei der schönen Musik schwach werden, sind wir definitiv erfolgreicher.

              Liebe Grüße,
              Gabi

              Kommentar

              Lädt...
              X