Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Euer groesster Kopfhörer-Fehlkauf

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    So, anstatt eines KH-Fehlkaufs habe ich einen Amp/DAC Fehlverkauf. Naemlich die Focal Arche, die ich sehr gut fand. Das Paket wurde vor dem Einscannen ins Postsystem geklaut, womit die Arche weg war und ich den Kaeufer das Geld zurueckerstatten musste. Dazu kamen noch zusaetzlich die PayPal Gebuehren und die Portokosten. Furchtbar.
    AB-1266TC, Stellia

    Kommentar


      Dafür gibt es Versicherungen (Hausrat).
      Platz da, hier kommt der Landvogt!

      Kommentar


        Zitat von derSchallhoerer Beitrag anzeigen
        Dafür gibt es Versicherungen (Hausrat).
        Bin am Verhandeln aber es sieht schlecht aus. Lebe uebrigens nicht in D..., leider
        AB-1266TC, Stellia

        Kommentar


          Zitat von Hoegaardener70 Beitrag anzeigen

          Bin am Verhandeln aber es sieht schlecht aus. Lebe uebrigens nicht in D..., leider
          Ich will jetzt gar nicht ins alberne verfallen und auch keine politische Bemerkung machen, aber es ist doch ein leichtes in Deutschland einen Asylantrag zu stellen, migriere doch einfach zu uns. Von wo kommst Du denn? Dann wäre Deinem "leider" sicher schnell Abhilfe geschaffen.

          Halt, es gibt noch eine andere Möglichkeit: Beantrage doch eine "Green Card", gute bzw. sehr gute Leute werden von unserer Wirtschaft händringend gesucht!

          Musikalische Grüße Peter


          Kommentar


            Mein größter Fehlkauf war ein LCD-XC. Verfärbungen im Mitten- Hochtonbereich mit meinem alten Auralic Taurus MKII, dass es am Ende für mich nicht mehr anhörbar war. Schrill trifft es schon ganz gut, wenn auch ein wenig übertrieben. Der ging dann aber gut mit einem Fiio M15 ab. Der Käufer hatte einen und das hat gut zusammen gepasst, obwohl es mir immer noch zu viel im Höhenbereich war. Ich hatte schon ein besseres KH- Kabel dran, das hat am Ende aber auch nicht geholfen. Gut, dass er einen neuen Besitzer hat. Das war allerdings noch die erste Version, die haben in der Serie wohl später noch mal an der Abstimmung geschraubt. Kabel wurden ebenfalls verbessert.

            Liebe Grüße
            André

            Kommentar


              Ich hatte auch die Pioneer Master Se1, habe die jedoch sofort zurück geschickt. Gerade bei Kopfhörern muss eine gute Qualität und Bequemlichkeit einfach sein und Herstellergarantie sollte auch verlängert sein, wenn man die Dinger viel benutzt. Habe euch hier mal einen Artikel verlinkt, da gehts um Marshall-Kopfhörer, sind meiner Meinung einer der besten Gibts auch in der InEar-Variante: https://www.heimkinoheld.de/marshall-kopfhoerer-test/

              Kommentar

              Lädt...
              X