Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kabel für Focal Elear und Utopia

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kabel für Focal Elear und Utopia

    Nun bin ich klanglich zwar gerade mit Utopia und Elear im Focal Himmel, aber die Kabel sind zwar sehr hübsch und klingen auch toll, passen aber von der Konfektionierung für meine Hauptanwendungsfälle nicht wirklich.
    Für den Elear hätte ich gerne ein kurzes Kabel mit 3,5 mm Klinke, da ich den gerne auch mal mobil einsetzen möchte während für den Utopia ein 3 m Kabel mit 6,3 mm Klinke ideal wäre. Leider sind die mitgelieferten Original Kabel genau umgekehrt konfektioniert ....
    Hat jemand eine Idee, wo man bezahlbare Kabel herbekommt, die in Anmutung und vor allem klanglich ungefähr den "neuen" grauen geflechtummantelten original Focal Kabeln entsprechen?

    Danke!

    #2
    Hallo Manni,

    hier empfehle ich gerne (wieder) die Kabel von AudioVerse:
    https://audioverse.de/produkt-kategorie/kopfhoererkabel

    Falls der Webshop nicht die passende Konfiguration anbietet - einfach ein Mail an Hr. Amlinger senden.
    Er ist da sehr flexibel und sehr zuvorkommend… 👍🏻

    Viel Spaß beim shoppen.

    Musikalische Grüße
    Tom
    Gruß, Tom
    ... enjoy your music

    Kommentar


      #3
      Danke, Tom! Hast du selber Erfahrung mit Kabeln von denen an einem Focal Hörer?

      Kommentar


        #4
        Hallo Manni,

        ich habe diverse Kabel von AudioVerse im Einsatz, u.a. auch am Focal (C)Eligia:

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: C5EC5BE4-4B6B-46CD-9A69-729C321ACAE5.jpg
Ansichten: 159
Größe: 110,2 KB
ID: 627902

        Diese sind aus verschiedenen Serien und werden am CEligia, ADX5000 und K812 mit unterschiedlichen Steckern (4,4 / 3,5, 4-XLR und 2x 3-XLR) betrieben.
        Ich bin mit allen Kabeln sehr zufrieden und würde diese sofort erneut kaufen.

        Aufgrund der verschiedenen Anschlüsse habe ich allerdings keine Vergleiche mit den Originalen und/oder anderen Aftermarkt-Kabeln gemacht / machen können.

        Für alle Kabel gilt: 0 Mikrophonie - was mir sehr wichtig ist!
        Die Verarbeitung ist top und das P/L finde ich sehr angemessen.


        Musikalische Grüße
        Tom
        Gruß, Tom
        ... enjoy your music

        Kommentar


          #5
          Hallo Tom,

          nochmals vielen Dank für die Infos!

          Der Tipp mit dem Shop ist auch deswegen mega interessant, weil es dort für DIY die ganzen komischen Stecker für Kopfhörer gibt die man sonst nicht so leicht findet.

          Mit scheint, die neuen Kabel für Elear/Clear etc. und den Utopia sind vom Aufbau identisch, zumindest sehen sie gleich aus und fühlen sich auch gleich an. Da kam mir noch die Idee, ein Clear Kabel zu kaufen und KH-seitig Lemo Stecker dran machen...

          LG
          Manfred

          Kommentar


            #6
            Hallo Manfred,

            wenn Du auch an DIY Interesse hast, dann kann ich Dir auch Cosmic Cables empfehlen: https://www.cosmic-cables.co.uk/
            Ian ist sehr hilfsbereit und hat ein hervorragende Silber Typ 2 Litz Kabel, das ich für mein Kabel verwendet habe und identisch mit diesem Kabel von Ian ist: https://www.cosmic-cables.co.uk/prod...-pure-silver-2

            Hier mein DIY Kabel:
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 11390812.jpg
Ansichten: 126
Größe: 194,1 KB
ID: 628048

            Allerdings habe ich hiermit keine Erfahrung an den Focals sondern am D9200, an dem das Kabel wirklich hervorragend spielt.
            Aber eventuell findest Du ja im Netz Berichte wie sich Silber Kabel an den Focals so machen.

            In der Regel gibt es am BF 10% Rabatt.

            Beste Grüße,

            Eric
            Angehängte Dateien

            Kommentar


              #7


              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: C62B8B51-5AB2-4746-A924-A16C1A003D91.jpg Ansichten: 0 Größe: 260,4 KB ID: 628050

              NOMAX

              PS.ein Reinsilber würde ich ihm jedenfalls nicht spenedieren
              Zuletzt geändert von Nomax; 13.11.2021, 18:17.
              GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE/INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
              and lucky owner of the Marblestone HE1

              Kommentar


                #8
                Danke, Eric!

                @Nomax: Crystal Cable Double Duet portable?

                Kommentar


                  #9
                  Ja weil ein Kabel wenn man schon einiges an Kohle ausgibt sollte nicht nur gut und anders klingen,sondern meines Erachtens auch flexibel,nicht all zu schwer und vorallem nicht zu dick sein

                  NOMAX

                  PS.und wenns dann soweit ist,wird mein Crystal jedenfalls beim........wenn auch mit einem andren Plug zum Einsatz kommen
                  Die Umkonfektionierung seitens Crystal kostet ja nicht die Welt
                  Zuletzt geändert von Nomax; 13.11.2021, 18:52.
                  GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE/INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
                  and lucky owner of the Marblestone HE1

                  Kommentar


                    #10
                    Gregor, nimms für den LCD5 dann klingt er nicht mehr zu dumpf.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Nomax Beitrag anzeigen


                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht Name: C62B8B51-5AB2-4746-A924-A16C1A003D91.jpg Ansichten: 0 Größe: 260,4 KB ID: 628050

                      NOMAX

                      PS.ein Reinsilber würde ich ihm jedenfalls nicht spenedieren
                      Und wieviel Erfahrung hast du mit hochreinen 6N Silberkabeln?
                      Gruß Harald

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Harald,

                        ich habe verschiedene hochreine Silberkabel für diverse Kopfhörer besessen und sie mit einzelnen Kopfhörer sehr zu schätzen gelernt. Für den Utopia bevorzuge aber auch ich klar das Crystal Cable Portable Double Duet. Ansonsten (wenn's viel günstiger sein muss) würde ich zu einem Reinkupferkabel greifen, aber für den Utopia nicht zu Reinsilber.

                        Ich will schließlich keinen SR-009 Sound vom Utopia, sondern eine andere Tonalität. Das kann man aber auch anders halten, die Geschmäcker sind verschieden.

                        Cheers,
                        Bernie
                        Marmorstein, Utopia, Clear MG, "Celegia", Oppo PM-3, AKG K371; SP2000Cu, SP1000Cu.

                        Kommentar


                          #13
                          Nach mehr als 10 anderen Kabeln (Kupfer, Silber, gemischt) habe ich vor ein paar Jahren ein Kabel gefunden, das ich mit Adaptern für alle meine Kopfhörer verwende: https://doublehelixcables.com/produc...s-masterpiece/

                          Es stellt sich für mich einfach nicht mehr die Frage, irgendetwas am Kabel zu ändern (oder mehr Geld auf diese Baustelle rauszuwerfen). Insofern ist das Preis/Leistungsverhältnis für mich OK (in den Jahren vorher mehr für stationäre KH-Kabel ausgegeben als für das Prion4, und seither nichts mehr).

                          Was nicht für jeden passt (ausser dem Preis) - ich habe das Kabel mit zwei unabhängigen XLR Strängen und mit Spore Abschirmung. Je nach Sitzposition könnte das schon ergonomisch in die Quere kommen (bei mir nicht, wird über den Tisch geführt, d.h. Gewicht kein Thema), und ist definitiv nicht besonders transportabel.

                          P.S.: Das Kabel kam zusammen mit dem Utopia; ich hatte die Gelegenheit, vorher speziell diese Kombination probezuhören. Dass es dann zu einer Universallösung wurde war natürlich ein netter Nebeneffekt.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X