Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Festplatten Tipp für Audio - WD7500AYYS

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Festplatten Tipp für Audio - WD7500AYYS

    RE2-SATA-Festplattenlaufwerke mit 750 GB von Western Digital ( WD7500AYYS )

    Mit einer mittleren Zeit bis zum ersten Ausfall (MTBF) von 1,2 Millionen Stunden, 3-Gb/s-SATA-Technologie und modernster Vibrationstoleranz bieten diese Laufwerke die beste Kombination von Zuverlässigkeit sowie hoher Kapazität und Leistung für Unternehmensanwendungen
    160 bis 750 GB
    Die besten Schocktoleranzwerte seiner Klasse.
    1,2 Mio. Stunden MTBF
    24x7 Zuverlässigkeit

    SATA Server, NAS-Geräte und Videoüberwachungs-Systeme benötigen das Optimum an Zuverlässigkeit und maximale Kapazität.

    Umdrehungsgeschwindigkeit7.200 U/min (Nennwert)
    Cache-Größe 16 MB
    Durchschnittliche Latenzzeit 4,20 ms (Nennwert)
    Kontaktzyklen Start/Stopp 50.000 Minimum
    Suchzeiten
    Zugriffszeit 8,9 ms
    Lesesuchzeit 9,6 ms (durchschnittlich)
    Spur-zu-Spur-Suchzeit 0,6 ms (durchschnittlich)
    Full Stroke Seek 21,0 ms (durchschnittlich)

    Transferraten
    Cache-zu-Host (Serial ATA)3 Gb/s (maximal)
    Datenübertragungsrate (aus dem Puffer auf die Platte)98 MB/s (kontinuierlich)
    Formatierte Kapazität 750.156 MB
    Kapazität750 GB
    Schnittstelle SATA 3 Gb/s
    User-Sektoren pro Laufwerk1,465, 149, 168

    Englisch
    Höhe1,028 Zoll (Maximum)
    Länge5,787 Zoll (Maximum)
    Breite4,00 Zoll (+/- 0,010 Zoll)
    Gewicht1,61 Pfund

    Metrisch
    Höhe26,1 mm (Maximum)
    Länge147 mm (Maximum)
    Breite101,6 mmGewicht0,73 kg

    Stoßfestigkeit
    Erschütterung bei Betrieb (Lesen) 65 G,
    2 msErschütterung im Ruhezustand 250 G, 1 ms

    Akustik
    Ruhezustand28 dBA (durchschnittlich)
    Suchmodus 34 dBA (durchschnittlich)

    Temperatur (englisch)
    In Betrieb 41 bis 131 °F
    Außer Betrieb-40 bis 149 °F

    Temperatur (metrisch)
    In Betrieb5 bis 55 °C
    Außer Betrieb-40 bis 65 °C

    Feuchtigkeit
    In Betrieb5 - 95 % RH nicht kondensierend
    Außer Betrieb5 - 95 % RH nicht kondensierend

    Höhe (englisch)
    In Betrieb-1.000 bis 10.000 Fuß
    Außer Betrieb-1.000 bis 40.000 Fuß

    Höhe (metrisch)
    In Betrieb-305 bis 3.050 m
    Außer Betrieb-305 bis 12.200 m

    Schwingung
    In BetriebLinear 20 - 300 Hz, 0,75 G (0 bis Spitze)
    Nach dem Zufallsprinzip10 - 300 Hz, 0,008 g² / Hz
    Außer BetriebTieffrequenz5 - 20 Hz, 0,195 Zoll (4,95 mm) (doppelte Amplitude)
    Hochfrequenz20 - 500 Hz, 4,0 G (0 bis Spitze)

    Stromanforderungen
    12 V GleichstromLesen/Schreiben 545 mA
    Leerlauf490 mA
    Standby6 mA
    Ruhemodus6 mA
    5 V GleichstromLesen/Schreiben 685 mA
    Leerlauf 535 mAStandby180 mA
    Ruhemodus180 mA
    VerlustleistungLesen/Schreiben 11,5 Watt
    Leerlauf 8,5 Watt
    Standby 0,97 Watt
    Ruhemodus 0,97 Watt


    Ich habe davon 5 Stück a 500 MB in der Audio Workstation und kann nur sagen, laufen Super.

    Leitpaste und Kühlbleche und mit zwei 12er Lüfter mit max. 780 U/min (3dB im Gehäuse) angepustet auch im Hochsommer, keine Ausfälle und stabile Leistung.





    Zuletzt geändert von replace_03; 17.03.2008, 23:01.

    #2
    AW: Festplatten Tipp für Audio - WD7500AYYS

    Ähm, seit wann laufen die bei Dir?

    Kann mich da dunkel an so´n Samsung Desaster erinnern ...

    Kommentar


      #3
      AW: Festplatten Tipp für Audio - WD7500AYYS

      Hi Willi,

      seid die auf dem Markt sind und bei mir läuft der Rechner 24 Studen und jeden Tag, non stopp durch.

      Kommentar


        #4
        Stromverschwender ...

        nee, sicher redundant -oder?
        Hab letztens einen Kunden umgezogen(räumlich, location ... wie soll ich mich nur ausdrücken)
        2 aus dem 5er Cluster sind nach 3 Jahren nonstopp nicht mehr hoch gelaufen.

        Kommentar


          #5
          AW: Festplatten Tipp für Audio - WD7500AYYS

          Stromverschwender ...

          Sushi essen, spart eine Menge Strom. Backofen, Herdplatten... kostet auch...

          Kommentar


            #6
            AW: Festplatten Tipp für Audio - WD7500AYYS

            Zitat von Willi Beitrag anzeigen
            Ähm, seit wann laufen die bei Dir?

            Kann mich da dunkel an so´n Samsung Desaster erinnern ...
            Das Samsung Desaster hat sich bei mir ereignet. :traurig:

            Ich hab neuerdings 2 WD7500 AAKS anstelle von 2 Samsung HD401JL die gleichzeitig defekt waren (Bad Blocks bzw. Headcrash)
            Die Green Power Variante ist für den geplanten Anwendungszweck zu langsam. Da kann ich kein Laufwerk mit "sub 6000 RPM operation" brauchen.

            Die 4 HD501 JL gibts noch immer allerdings mit Backup auf einer WD 1000 EACS. Beim nächsten Crash oder bei Platzmangel werden sie aber ausgemustert. Und gegen die 1280GB WDs ersetzt die sich am Horizont abzeichen nach der Einführung eines 2 Platter 640GB Laufwerk.

            MfG Christoph

            Kommentar


              #7
              AW: Festplatten Tipp für Audio - WD7500AYYS

              Kann ich verstehen.


              Ich habe ganz früher Seagate, dann IBM benutzt, aber schon damals bin ich schon auf die WDs gekommen. ganze 80gb l.o.l die hießen glaube ich WD800JB und hatte schon alles mitgemacht.

              Dann kam der riesen crash mit den IMBs und ich war froh die WDs zu haben und das seit Generationen.

              Kommentar


                #8
                AW: Festplatten Tipp für Audio - WD7500AYYS

                Eine 800JB dreht sich bei mir heute noch fürs Windows XP dass alle Heiligen Zeiten wieder mal gestartet wird.

                Hat es dich leicht mit den Deathstar erwischt?

                MfG Christoph

                Kommentar


                  #9
                  AW: Festplatten Tipp für Audio - WD7500AYYS

                  Zitat von Jambor Audio Beitrag anzeigen
                  Ich habe ganz früher Seagate, dann IBM benutzt, aber schon damals bin ich schon auf die WDs gekommen. ganze 80gb l.o.l die hießen glaube ich WD800JB und hatte schon alles mitgemacht.
                  Gerade mit der WD800 (sowohl PATA wie SATA) hatte ich mehrfach Ärger, die sind mir bis auf zwei alle sehr schnell wegestorben. Noch schneller allerdings früher Seagate Baracudas und IBM DTLAs. Ne tote Samsung (von drei gleichen) habe ich auch schon, die zwei anderen laufen heute noch, nach 6 Jahren. Den Rekord halten aber zwei alte Maxtor 40GB, die laufen seit glaube ich 8 Jahren praktisch Tag für Tag, ohne Mucken (samt dem Rechner, ein PII 500 in einem BX2000 Board).

                  Ach, falls jemand ne Platine einer WD800JB-00CRA1 hat, ich könnte noch eine brauchen...

                  Grüße, Klaus
                  Zuletzt geändert von KSTR; 23.03.2008, 02:59.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Festplatten Tipp für Audio - WD7500AYYS

                    Hi,

                    wie gesagt, ich komme mit den 500er super zurecht.
                    Ich kenne vielleicht ca. 25 Studios und ein vielfaches an Bands/Produzenten (Home/Pro) die alle diese WDs haben und glücklich sind.

                    Die RE Typen scheine sauber zu sein..., aber Pech kann man ja immer haben.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X