Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bass

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bass

    Zum Thema Bass.


    Wir haben schon vor über 10-15 Jahren in den Proberäumen und auf Konzerten beim Soundcheck den Bass Loudness-War gespielt.

    Die Rock-Freaks hatten die Klassischen 15-18er und 4*10 er.
    Wir hatten 2 mal 8 x10Zoll EVM 10i von EV in geschlossenem Gehäuse und mit Röhren bzw. Transistor (Trace Elliot) den Bass entzerrt (sprich, bei 37,5 Hz rein geschraubt was das Zeug her gab.

    15-18Zoll vs. 2 x 8.10 EV blubber drück Bass vs., Ultra tief und Knocken trocken Bass und mehr dB.

    #2
    AW: Bass

    Ich kontere, und zwar mit einem Martin 1x15" W-Bin plus zwei EV-Elis obendrauf... Mann, das waren Zeitenrost:

    Grüße, Klaus

    Kommentar


      #3
      AW: Bass

      BR und geschlossene Box kein Horn mit EV DLX rost:

      Aber hast du dir mal wirklich 2 Ampec umgebaut mit EV ´Chassis angehört, Entzerrt!

      Ist und war für noch immer beeindruckend...

      Kommentar


        #4
        AW: Bass

        Glaub ich dir sofort, Dirk.... hatte auch schon den Ampeg "Kindersarg", mit ner Bag End Bestückung... genauso untransportabel und bandbus-unfreundlich wie die Eli's..

        Jedoch, sowohl der Moni- wie der FOH-Mensch und deine Mitmusiker hassen dich, wenn du ihnen 35Hz mit Vollpegel auf die Bühne knallst... und zum sich selber hören auf der Bühne sind 350Hz wichtiger als 35Hz.... das kann eine 4x10 mit Tone Tubbies perfekt, und auch den ersten Stock der Obertöne, die fast alle normalen Chassis nicht wirklich gut können (zumindest wenn man Fretless-Bass spielt).

        Grüße, Klaus

        Kommentar


          #5
          AW: Bass

          Hi Klaus,

          auf der Bühne sind 350Hz wichtiger als 35Hz

          Ja, zur Durch-Hörbarkeit und im SoundPool mit den anderen Musiker ist das völlig richtig.
          Auch mit den Obertönen, gefiel mir mit den 10“ immer besser als z.B. Glockenklang mit 15“ und Mittelton Kalotte u.Ä.
          Den 35Hz Bass hörtest du eh nur weit hinten Im Saal, oder im Proberaum wenn du ein Etage höher die Räumlichkeiten betratst.

          Ich wollte nur zum Ausdruck bringen das mir diese 2 Kisten mit den 10“ vom Tiefbass, vom Punch und Knackigkeit mit seinen Obertönen eigentlich immer besser gefiel als die klassischen 15“ später 18“ Schüsseln.

          Kommentar


            #6
            AW: Bass

            Wieviele 100e oder 1000e m2 habt ihr denn mit diesen Höllenteilen bedröhnt?:lol:
            Doch nicht die 25 m2 Wohnzimmer... :zung2:

            Gruss,
            Winfried
            Perception is Reality!

            Kommentar


              #7
              AW: Bass

              25 m2 Wohnzimmer


              Ne da stand mein Dynacord Reference 1002 mit 2 x 12 EV Speaker und echten 130 Watt Röhrenpower, das reicht für meine Nachbarn, wenn ich zärtlich mit der Endstufensättigung und voll aufgedrehter Vorstufe gespielt habe…

              Kommentar

              Lädt...
              X