Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Swans F1

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Swans F1

    Swans F1
    Der Lautsprechermarkt bietet eine große Auswahl an Lautsprechern jeglicher Art und Bauform. Wer jedoch einen großen Hörraum besitzt, wird feststellen, dass sich die Auswahl an hierfür geeigneten HighEnd-Schallwandlern auf wenige sehr hochpreisige Modelle beschränkt. Das modular aufgebaute Swans F1.1-System ist für große Räume konzipiert. Es besteht aus einer Hochmitteltoneinheit, bei der die oberen Frequenzen Swans-typisch von einem isodynamischen Bändchenhochtöner übernommen werden. Im Hoch- mitteltonbereich überzeugt die 28mm Seidenkalotte TN28.2 durch ein sehr natürliches Klangbild ohne jegliche Verfärbungen. Diese Hochtonkombination findet seit einigen Jahren in verschiedenen Swans HighEnd-Systemen Verwendung und hat weltweit viele Fans und Nachahmer gefunden. Der Clou dieser Entwicklung ist die Synthese aus extrem präziser und detailreicher Wiedergabe hoher Frequenzen, die für die Rauminformation entscheidend sind, in Verbindung mit einem sehr angenehmen Klangbild, welches selbst bei mittelmäßigen Aufnahmen oder hohen Lautstärken frei von jeglicher Schärfe ist. Das im Bassmittelton eingesetzte Swans PD6-Chassis arbeiten auf ein geschlossenes Gehäuse und sorgt für dynamische, impulsschnelle Mitten mit einer völlig verfärbungsfreien Stimmenwiedergabe. Auch im Tieftonbereich wurde nicht gespart: Vier!!! hochbelastbare 25cm Swans D10.8 Bässe mit innenliegenden Neodymmagneten und überdimensionierten Schwingspulen reproduzieren in zwei getrennten Bassreflexgehäusen Tschaikowskys Kanonenschüsse ebenso authentisch wie auch heftigste Rockkonzerte oder beeindruckenden Heimkinosound. Dabei sorgt die extrem massive Modulbauweise dieser extrem pegelfesten Schallwandler für eine wirkungsvolle Entkopplung der Hochmitteltoneinheit.
    Dass das F1.1-System mit seinen 116 Kg und 175cm Höhe nicht für kleine Räume entwickelt wurde, sollte dabei klar sein.

    Technik Swans F1.1
    • 4-Wege/4.Order Bassreflex-System
    • Frequenzgang: 35Hz-20kHz +/-3dB
    • Wirkungsgrad ( 2.83V/m ): 89dB
    • Nominal Impedanz: 8 Ohm
    • Übergangsfrequenzen: kHz
    • Hochtöner: Swans 28mm Seidenkalotte
    • Superhochtöner: Swans RT1.3 isodynamisches Bändchen
    • BMT: 165mm, Swans PD-6 Bassmitteltöner
    • Bass: 4 x Swans D10.8 HQ-Woofer
    • Empfohlene Verstärkerleistung: 25-1200W
    • Abmessungen: 1750x490x585mm
    • (2xBassmodul, 1xHochmitteltonmodul)
    • Gewicht: 116 Kg/Stück
    • Gehäuseausführungen: Pianolack/Echtholzfurnier oder Black-Pianolack
    Quelle:
    http://www.swans-europe.eu/swans-f1-1.html

    Grüße vom Charly
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von OpenEnd; 15.12.2007, 22:19.
    Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
    Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

    Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie
Lädt...
X