Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Trenner & Friedl Miles

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Trenner & Friedl Miles



    Hallo Leutz,

    ja, es gibt eine neue Miles. 1995 habe ich die Ur-Miles gekauft. War eine tolle Lautsprecherbox. Zu dieser Zeit habe ich bei Schäfer entwickelt und hatte natürlich einen Emitter davor hängen.

    Die Miles habe ich dann verkauft, da ich mir die Gordon aus gleichem Haus kaufen wollte. Leider ist es dazu nicht mehr gekommen. Gerade eben habe ich die neue Miles wiederentdeckt.

    Wenn man Andeas Friedl kennt, weiß man, dass dieser Lautsprecher gut sein muss. Ansonsten wäre er nicht auf dem Markt.
    Also...probehören in Graz. Eine ernsthafte Empfehlung.

    Quelle:
    http://www.trenner-friedl.com/index....kte&sprache=de

    Grüßle vom Charly
    Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
    Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

    Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

    #2
    AW: Trenner & Friedl Miles

    Huhu... schmacht - ja, das war ein Speaker...

    Freiwillig habe ich damals nicht getauscht! :traurig:
    Grüßle von der Audiohexe

    sigpic


    Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
    Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
    (von Walter Moers)

    Kommentar

    Lädt...
    X