Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DVD-Player gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    DVD-Player gesucht

    Hallo Leutz,

    ein Kollege von mir sucht einen DVD. Ich habe da keine Ahnung. Wer kann helfen?

    Servus,
    kannste mal im Forum fragen, was derzeit ein guter, nicht so teuerer DVD-Player ist?
    Möchte damit DVDs guggen und diesen als CD-Laufwerk benutzen....fürs Audio habe ich
    ja (noch Deinen!) ADC....welcher selbst im Kinobetrieb für Links + Rechts + Sub im Einsatz
    ist.
    Somit muß der DVD-Player nicht so mächtig ausfallen...und für Kinofilme nen
    Derzeit habe ich nen Maranz mit nem guten Philips-Laufwerk im Hinterkopf...
    Kannst mir vielleicht diese Woche noch bescheid geben?
    Wäre super und
    Gruß

    Grüßle vom Charly
    Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
    Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

    Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

    #2
    AW: DVD-Player gesucht

    Hallo,

    ich kann immer wieder nur Denon empfehlen.Preis-Leistungsverhätnis ausgezeichnet(durch die Bank weg ! )

    Kommentar


      #3
      AW: DVD-Player gesucht

      Hallo Charly,

      ich kann immer wieder nur Denon empfehlen.Preis-Leistungsverhätnis ausgezeichnet(durch die Bank weg ! )
      das stimmt!

      Eine Alternative dazu sind die Cambridge Player ( 540D V2),ich lerne zwar durch das lesen im Internet,das es keine klanglichen Unterschiede gibt,doch würde ich den Player tonal nicht nur dem von Milon beschrieben Denon vorziehen.( er kostet unter 400 €).Der weitere Vorteil ist die Rücknahme innerhalb drei Jahren bei einen Servicefall.
      Besser geht es nicht!

      Gruss

      Claus

      Kommentar


        #4
        AW: DVD-Player gesucht

        Mit diesem Thema beschäftige ich mich recht lange und ich wollte mir den Denon für 3.500 Euro kaufen, bis mein Händler Sebastian mir erzählte, daß dieser erhebliche Probleme bei der CD Auslese hat.

        Im Prinzip muß man Prioritäten setzen.

        Bestes Bild und Ton gibts von Esoteric
        (ich habe mir gerade heute zu meinem UX 1 und meinem DV 50 für unser Studio noch einen UX 3 bestellt)
        Nachteil:
        Probleme mit gebrannten DVD s (nicht zu vielen Brennern kompatibel)
        Empfindlich auf manche Original Kopierschutze

        Denon
        extrem gutes Bild,mäßiger Ton, empfindsam auf kopiergeschützte, wie Poseidon Inferno - kann er nicht!

        Pioneer
        Allesfresser und Könner, insbesondere der im Ausverkauf befindliche 989.
        DVD Ton sehr gut, CD Ton gut, SACD befriedigend.
        Für die Preisklasse 1300 Euro der Überrenner - Superbild - wird für 800 gedealt.

        Kommentar


          #5
          AW: DVD-Player gesucht

          Hallo,

          also ich hatte bisher 3 Denons,und noch keiner hatte Probleme mit kopiergeschützter Software,kann ich also nicht nachvollziehen.


          @Claus

          ( er kostet unter 400 €).Der weitere Vorteil ist die Rücknahme innerhalb drei Jahren bei einen Servicefall.

          Das ist ein Totschlagargument.Wird schwer werden das noch zu überbieten.

          Kommentar


            #6
            AW: DVD-Player gesucht

            Hallo Charly,

            hier als Tipp ,der Cambridge DVD 89,

            ein wenig Werbung
            • Allgemeines zum Cambridge Aurio Azur DVD 89:Der DVD 89 wartet mit einer beeindruckenden Performance auf – bei Musik und Film. Der DVD 89 eignet sich besonders als Kernstück eines Heimkino-Systems, er ist extrem musikalisch, und wird deshalb oft anstelle eines CD-Spielers eingesetzt. Natürlich ist auc die Video-Leistungen überragend. Der DVD89 unterstützt die Videostandards NTSC und PAL mit Progressive Scan, wobei das ruhige und klare Bild im Vergleich zum herkömmlichen DVD-Video geradezu einen Quantensprung an Qualitätsverbesserung darstellt.
              DVD-Audio Discs weisen eine größere Frequenzbreite und die wesentlich präziser arbeitende 24-bit Audio-Kodierung (CDs enthalten nur 16-bit Audiosignale) auf, zusätzlich bieten sie 5.1 Surround klang sowie 2-Kanal-Audio. Das Hörerlebnis wird durch diese Technologien radikal verbessert. Natürlich kann der DVD89 auch die herkömmlichen CDs wiedergeben, beherrscht aber zusätzlich SACD CDs und DivX kodiertes Material.
              Die technologischen Leistungen beim DVD89 sind im eleganten und geradlinigen, aber zugleich individuellen Design der Azur Serie bestens verpackt. Hinter der komplett in Aluminium ausgelegten Frontplatte beherbergt ein resonanzarmes und akustisch gedämpftes Chassis die Elektronik. Der DVD Player lässt sich auch mit praktisch jedem anderen Home Cinema System verbinden, eine Vielfalt von Ausgängen im Videobereich sind Standard – DVI und HDMI Ausgang für HDTV, Component Video, RGB, S-Video und Composite Video.
            • Ausstattungsmerkmale des Cambridge Aurio Azur DVD 89:
              • PAL und NTSC mit Progressive Scan (progressive Bildabtastung, Vollbilddarstellung – keine Halbbilder mehr)
              • Verlustfreie Meridian-Wandlung für 24-bit/96 kHz Mehrkanal DVD-Audio und 24-bit/192 kHz Stereo
              • HDMI und DVI Ausgang für HDTV
              • DVD-Audio
              • Component Video
              • RGB on Scart / Composite und S-Video
              • Downmix Stereo Ausgang
              • Akustisch gedämpftes, resonanzarmes Chassis für ein optimales Klangerlebnis
            • Technische Daten des Cambridge Aurio Azur DVD 89:
              • Disc Typen: DVD – Video, DVD – Audio, SACD, DVD +/-R/RW, CD/CD-R/CD-RW, MPEG4/DivX, Compatible with digital photo albums
              • Output: Video: DVI and HDMI support for HDTV with PAL/NTSC Progressive Scan and Hi-Resolution Interlace; Component Video with 50Hz/60Hz Interlaced Output; Scart (RGB/Composite/2 Channel Audio); S-Video; Composite Video
              • Video System: PAL or NTSC interlaced or non interlaced (Progressive Scan)
              • D/A Converter: 24-bit, 192kHz
              • Maße: 420 x 45 x 266mm
              • Gewicht: 2.60 kg
            von Deiner Beschreibung könnte der Spieler gut passen,kostet 368 € hat alle Audioformate (DVD/CD/SACD/DVD-Audio)

            Gruss

            Claus

            Kommentar


              #7
              AW: DVD-Player gesucht

              Das hört sich doch schon mal gut an.
              Wer noch einen besseren Klang will, kann sich ja noch einen externen DAC dran hängen.
              2 bis 8 ch DAC gibt es ja von vielen Firmen.feif:


              Ps. Claus, wenn du Glück hast klingelt gleich der Paketdienst bei dir.rost:

              Grüße, Dirk

              Kommentar

              Lädt...
              X