Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Marantz SA 11 S1 und S2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Marantz SA 11 S1 und S2

    Als vor knapp vier Jahren die neue Premiumserie von Marantz erschien, hatte es mir sofort der SACD-Spieler SA 11 S1 angetan. Das Design finde ich äußerst gelungen. Auch im Inneren herrschen Pracht und Ordnung.
    Die ersten Tests fielen gut aus, also habe ich mir das Teil gegönnt - im Austausch zum kleineren Marantz SA 8400.

    Obwohl ich es für übertrieben halte, bei digitalen Zuspielern von "Welten" zu sprechen, spielte der große SA 11 doch einen Tick sonorer, sauberer und eleganter als sein kleiner Bruder.

    Drei Jahre lang tat er mir gute Dienste. Doch dann häuften sich die Tage, an denen er unwirsch reagierte und vielfach gespielte CDs plötzlich nicht mehr annehmen wollte. Außerdem vibrierte das Gerät je nach Silberling mal mehr mal weniger stark.

    Ich habe ihn also in den Service gegeben, wo das Laufwerk justiert wurde. Danach lief er wieder einwandfrei.

    Dann wurde der Nachfolger angekündigt: der SA 11 S2 - äußerlich fast identisch, doch innerlich deutlich überarbeitet. Mich reizte vor allem das neue Laufwerk: eine äußerst massive Druckguss-Konstruktion, die vom großen Bruder SA 7 S 1 abgeleitet war. Auch die Charakteristik der schaltbaren Digitalfilter sollten nun dem Siebener ähneln.

    Jetzt steht der Neue bei mir, 16 Kilo schwer und die Ruhe in Person.
    Da vibriert nichts mehr. Selbst wenn ich die Hand auflege, spüre ich nicht, das da drinnen eine CD oder SACD rotiert. Auch die Lade ist sehr viel schöner und stabiler als die des Vorgängers.

    Und der Klang?

    Wieder geht es um Nunacen, aber ich meine doch zu hören, dass es nun noch eine Prise runder und natürlicher klingt.

    So bin ich also wieder sehr zufrieden.
    Noch stehen beide Modelle auf der homepage von Marantz. Wahrscheinlich aber nicht mehr lange:

    http://www.marantz.com/new/index.cfm...cd&series=comp

    Hier noch ein Bild vom Innenleben des Neuen:


    #2
    AW: Marantz SA 11 S1 und S2

    Lieber Eusebius,

    ich besitze den DVP-NS 9100ES von Sony.
    Hier das Gleiche, wie bei Deinem marantz. Er vibriert nicht, keinerlei Laufwerksgeräusche und ein sehr stabiler Spieler. ich bin mehr las zufrieden damit.
    Über i-Link ist dieser an dem reinen digitalen Verstärker STR-DA 7100ES von Sony verbunden.

    Alles Gute

    Joerg-Thomas

    Kommentar


      #3
      AW: Marantz SA 11 S1 und S2

      Eines vergaß ich zu erwähnen:

      Die Einlesezeiten sind deutlich kürzer als bei der Konkurrenz wie etwa dem 1250 von T+A.

      Solche kleinen Komfort-Aspekte erhöhen für mich den Spaß an der Hifi-Technik spürbar.

      Kommentar


        #4
        AW: Marantz SA 11 S1 und S2

        Viel Hörspaß mit diesem Boliden, Rainer.:daumen:

        Gruß
        Franz

        Kommentar

        Lädt...
        X