Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rike Audio Natalija – Fragen und Erfahrungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Die Einspielzeit bei Übertragern ist tatsächlich sehr lang und nervig.
    Habe im Moment die neuen Übertrager von NAT da und es ändert sich nahezu täglich was.

    Zum Glück machen die Teile direkt von Anfang an Spass.

    https://www.nataudio.com/products/va...ansformer.html

    passen zumindest von der Optik gut zu den Rike Phono Teilen, muss ich bei Gelegenheit mal zusammen ausprobieren.

    Gruss
    Juergen

    Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
    TechDAS, LAB12, Innuos, J Sikora, Audio Technica, Etsuro Urushi, Mutech, Ortofon, Sorane, Ikeda , Glanz, Wireworld, JPS, hORNS und mehr in der Vorführung

    Kommentar


      #32
      Schalter im Signalweg, so wie es hier aussieht, sind nicht zielführend, sie beschneiden das empfindliche Signal hörbar!

      Kommentar


        #33
        Ich habe mittlerweile die Natalija 3 im Einsatz. D.h Einspielen ist noch mal angesagt. Jedoch klingt es jetzt nach 80 Stunden schon hervorragend. Demzufolge mache ich mir dazu nicht mehr große Gedanken, sondern es passiert quasi en passant.

        Kommentar


          #34
          Moin,

          klar ist das erklärbar, jeder Hersteller entwickelt seine Geräte ständig weiter.
          Bei den meisten merkt man es nicht weil es nicht erwähnt wird, in dem Fall wird damit eben offen umgegangen.

          Gruß Marc
          Schwarz, 33 1/3rpm und Horn

          Kommentar


            #35
            Zitat von zeitlos Beitrag anzeigen
            ...samt Dynavector 20x5l Tonabnehmer...
            Morgen Zeitlos,

            ich selber verwende einen TA Dynavector 10x5. Das Modell von dem Du schreibst kenne ich noch gar nicht. Gibt es den überhaupt oder ist das nur ein Tippfehler...?

            Viele Grüße: Wolfgang

            ________________
            www.qas-audio.de

            Kommentar


              #36
              Zitat von ultrafi
              Im Threadtitel steht "Fragen und Erfahrungen" Frage hatte ich gestellt. Antworten waren eher dürftig.
              ist ja nicht das Hersteller Wiki hier. Auch ist der Hersteller nicht in diesem Forum vertreten.
              Deshalb nochmals die Empfehlung:

              Mit Georg Arsin kann man gute und informative Gespräche führen.

              Frage ihn doch einfach


              Rike Audio, Georg Arsin
              Staudengasse 3
              90762 Fürth,

              Germany

              Tel.: +49 (0) 911 13017372
              Mobil: +49 (0) 176 13008812

              Gruss
              Juergen

              Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
              TechDAS, LAB12, Innuos, J Sikora, Audio Technica, Etsuro Urushi, Mutech, Ortofon, Sorane, Ikeda , Glanz, Wireworld, JPS, hORNS und mehr in der Vorführung

              Kommentar


                #37
                Hallo Freunde,

                habe Herrn Ultrafi wunschgemäss gelöscht und den Thread bereinigt.

                Moderativ von OpenEnd Admin

                Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
                Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

                Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
                https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

                Kommentar

                Lädt...
                X