Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ausrichtung der Lautsprecher

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ausrichtung der Lautsprecher

    Huhu...

    Was mir immer wieder auffällt ist, dass Lautsprecher - insbesondere deren Hochtöner - meistens auf Ohrhöhe ausgerichtet sind.

    Das erscheint ja zuerst logisch, diese ca. 80 bis 95 cm...

    Dahin gehend habe ich folgende Schritte probiert > nämlich die Lautsprecher 5 cm-weise nach oben gesetzt > jetzt befindet sich das Zentrum des Breitbänders auf ca. 140 cm, das vom Boden ausgehend.

    Das Hörnchen ist leicht nach unten geneigt, so ist die Richtung zum Ohr ebenfalls gegeben.

    Fazit des Ganzen:

    Die vertikale Raumabbildung hat zugenommen.

    Also, Leute, probiert, verlasst euch nicht auf Aussagen, sondern entscheidet ganz einfach allein...

    Volkhartst:

    #2
    AW: Ausrichtung der Lautsprecher

    Hallo Volkhart!

    Du hast halt die Bühne nach oben verlagert. Wenn es gefällt - ok.

    Außerdem könnte es sein, dass der größere Abstand des Bass-Chassis zum Boden Raumresonanzen vermeiden hilft.
    Das kann dem gesamten Klang zugute kommen.

    Meine Vertigo habe ich mittels Spikes und dicker Bodenplatte um ca 10 cm angehoben.
    Der Hochtöner befindet sich nun 96 cm über dem Fußboden.
    Schon diese relativ geringe Veränderung hat sich positiv bemerkbar gemacht.

    Gruß!

    Kommentar


      #3
      AW: Ausrichtung der Lautsprecher

      Äh..... wie war die Frage nochmal ? :ichwarsnicht:

      Aber auch das mannshohe Apogee Hochtonbändchen bietet auf halber Höhe nochmal bessere Rauminformation und klareren Klang als drunter oder drüber abgehört.

      Speziell die Illusion der physischen Anwesenheit eines Sängers oder einer Sängerin wird erst auf halber Höhe abgehört wirklich überzeugend..... :huld:

      Viele Grüsse

      Stefan
      ´Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Aussergewöhnliche ihren Wert.´ - Oscar Wilde

      ´Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie´ - Ludwig van Beethoven

      http://www.livesound-at-home.de

      Genießt Musik in der Stadt am Fluß... Mülheim/Ruhr:zwink:

      Kommentar


        #4
        AW: Ausrichtung der Lautsprecher

        Hallo,


        ich bewege mich auch außerhalb der ITU "Richtlinien",zurecht.

        Kommentar


          #5
          AW: Ausrichtung der Lautsprecher

          Rainer,

          das Bass-Chassis hat ja nur 8 cm Durchmesser:lol: - ist ja gleichzeitig der Breitbänder:zwink:

          Ganz besonders problematisch ist, bei mir sowieso, dieses elendige Laminat!!!!:traurig:

          Wie ich es auch handhabe - ankoppeln/ entkoppeln, das Dreckszeug schwingt mit.

          Blasen die Hörnchen die Musik zur Livehaftigekeit an, flirrt mal wieder ein Gitarrenriff, spürt man die gespannten Felle von Trommeln, speichelt mich's Saxophon an, "lebt" auch der Boden *kotz*

          Noch einmal zur Ausrichtung - letzte Woche hatte ich meine Hörnchen zur Hörprobe bei einem Bekannten mit, da standen diese auf einem soliden Holzboden, angetrieben wurden sie von einem Grundig MA-100 > klein und fein!!!

          Da hat sich die Bühne eine ganze Etage weiter unten abgespielt, dennoch waren Höhenunterschiede einzelner Instrumente wahrnehmbar, so spielte die Bass-Drum defintiv unten, etc...

          ...nun denn...

          merost:

          Kommentar


            #6
            Feierabend (die 2 wissen Bescheid)

            Hallo? MHT sollten auf Ohrhöhe sein, 80, 20, 70 cm -ne Frage des Sofas ...

            Ihr 2beiden, Ich habe einen Dielenboden aus gehobelten (schwitz) Baubohlen. Hab ewig rum probiert.
            Styropoor, Spikes, Granit ... das Gute liegt ganz nah. Meine TMR stehen nun stumpf ohne alles auf dem Holzboden und -geil!

            Axo, Ne kräftig gezupfte Saite vibtiert durch die Füsse bis zu Kopfhaut, der Sound ist aber perfekt!

            Kommentar

            Lädt...
            X