Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hat noch jemand einen Hifi-Videorecorder?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hat noch jemand einen Hifi-Videorecorder?

    ... da ich durch Franz' Pioneer an die alten Zeiten erinnert wurde:

    Hat noch jemand einen intakten HiFi-Videorecorder (VHS) rumstehen und möchte ihn loswerden?

    Wir haben noch alte Bänder, die wir gerne auf CD kopieren möchten. :zustimm:

    Technische Details müsst ihr direkt mit Charly besprechen - ich DAU.... feif:
    Grüßle von der Audiohexe

    sigpic


    Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
    Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
    (von Walter Moers)

    #2
    AW: Hat noch jemand einen Hifi-Videorecorder?

    Über 96 kbps würde ich nicht gehen beim Ton wenn das Bild auf SVCD noch einiger maßen gut werden sollte.

    Die Auflösung sollte eher auf 352x576 abgesenkt werden. Damit bekommt man zwar das Klötzchen Problem etwas unter kontrolle aber bekommt dafür zimliche Probleme an Diagonal verlaufenden Linien.

    An euer stalle würde ich eher auf Dual-Layer DVD überspielen mit einer durchschnittlichen Bitrate von über 8000 Kbit fürs bild und 256 Kbit AC3 Stereo. Der Verrauschte VHS Bild braucht relativ hohe Bitraten damit nicht noch zusätzlich eine Menge von Kompressionsartefakten entstehen.

    Wichtig: Bild mit Virtal Dub in Fields zerlegen -> Farbe um einen Pixel nach oben schieben (bei VHS Kopien Pro generation um einen Pixel) und wieder in Frames zusammenfügen. Damit währe der typische ausbluten der Farbe korregiert.

    MfG Christoph

    Kommentar


      #3
      AW: Hat noch jemand einen Hifi-Videorecorder?

      Hallo Christoph,

      danke für die Ausführungen (mit denen ich, da sie mehr als eine Zahl enthalten, nicht viel anfangen kann feif.

      Nein, uns geht es um die Musik - es ist sowieso kein Bild drauf.
      Aber vielleicht gibt es ja heutzutage die entsprechenden Geräte "hinterhergeworfen", nur ich st: DAU weiß es wieder einmal nicht!
      Grüßle von der Audiohexe

      sigpic


      Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
      Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
      (von Walter Moers)

      Kommentar


        #4
        AW: Hat noch jemand einen Hifi-Videorecorder?

        Ich nehme mal an dass du dann nicht nur einen Videorekorder brauchst sondern auch einen passenden PCM Prozessor. Oder habt ihr etwa die Stereo Schrägspuren genommen. Da gibts oft Kopfumschaltgeräusche (50 pro Sekunde) wenn man einen anderen Recorder nimmt als dem mit dem Aufgenommen wurde oder der Aufnahmerecorder anders einjustiert wurde.

        MfG Christoph

        Kommentar


          #5
          AW: Hat noch jemand einen Hifi-Videorecorder?

          Hallo Christoph,

          vollkommen richtig. Leider hört man die Umschaltgeräusche. Ist aber eine tolle Erinnerung an unsere Disco und einen unserer Discjockeys, der leider viel zu früh gestorben ist.

          Vielleicht kann man ja nachbearbeiten und die Umschaltgeräusche rausholen.

          Grüßle vom Charly
          Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
          Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

          Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
          https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

          Kommentar


            #6
            AW: Hat noch jemand einen Hifi-Videorecorder?

            Wir haben noch alte Bänder, die wir gerne auf CD kopieren möchten. :zustimm:
            Mensch, ihr Digitalfuzzis. Sowas läßt man unbearbeitet!:diablo:

            Gruß
            Franz

            Kommentar


              #7
              AW: Hat noch jemand einen Hifi-Videorecorder?

              Zitat von Franz Beitrag anzeigen
              Mensch, ihr Digitalfuzzis. Sowas läßt man unbearbeitet!:diablo:

              Gruß
              Franz
              Hallo Franz,

              das haben wir jetzt gaaaanz viele Jahre so gelassen. Allerdings auch nicht abgespielt! :schreck:

              ... Weißt du, was wir befürchten, wenn wir uns jetzt nicht endlich mal dran machen, die Musik zu sichern??? :traurig:
              Grüßle von der Audiohexe

              sigpic


              Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
              Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
              (von Walter Moers)

              Kommentar


                #8
                AW: Hat noch jemand einen Hifi-Videorecorder?

                ... Weißt du, was wir befürchten, wenn wir uns jetzt nicht endlich mal dran machen, die Musik zu sichern??? :traurig:
                Ich befürchte, daß die klingt wie ein Mülleimer bzw. daß die Bänder voller drop outs sind. Ihr müßt Bänder alle paar Monate mal umspulen.:zustimm: Ich hab noch hunderte davon, die allermeisten klingen noch ganz passabel, vor allem die, die ich seinerzeit auf Quantegy-Profi-Bänder gespeichert habe. Auch alte Ampex-Bänder sind noch dabei. Und wer kennt noch die sauschweren Memorex-Metallbänder? Mann, waren das noch Zeiten.:grinser:

                Gruß
                Franz
                Zuletzt geändert von Franz; 10.01.2008, 20:36.

                Kommentar


                  #9
                  AW: Hat noch jemand einen Hifi-Videorecorder?

                  @ Franz
                  Sauschwere Spulen gibts doch eh noch immer. So eine 2" 762m Spule hat schon ein ordentliches Gewicht und trotzdem gehn nur 10 Minuten Musik drauf aber in einer Qualität die Digital nicht zu schaffen ist selbst mit Apogee AD-16X A/D Wandlern (Aufnahme) bzw einem Apogee Rosetta 800 (Wiedergabe) einem Mutec iClock Masterclock und einem PRS10 Rubidium Frequenznormal.

                  Welche Quantigy Bänder hast du den verwendet?

                  Ich hab GP9 verwendet bin aber jetzt wegen der Produktionseinstellung auf RMG SM900 umgestiegen.


                  MfG Christoph

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Hat noch jemand einen Hifi-Videorecorder?

                    Christoph,

                    ich rede von Compact Cassetten.:grinser: Da gab es mal bei bluthard in Deutschland - das war ein Vertrieb für Tonstudiobedarf - so Bänder für professionelle Anwendung. Diese Bänder waren für damalige Verhältnisse saugut. Eben mal gegoogelt - den gibt´s wohl immer noch: http://www.bluthard.de/index.php?compactcassetten

                    Quantegy hat er aber nicht mehr im Programm.

                    Gruß
                    Franz

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Hat noch jemand einen Hifi-Videorecorder?

                      Hallo Edith
                      Die gute Nachricht:
                      Ich habe noch einen VHS HiFi-Videorecorder. Rate mal wer mir den verkauft hat.
                      Die schlechte Nachricht:
                      Ich verkaufe ihn nicht, habe ihn erst vor kurzem in Reparatur gehabt und musste darauf bestehen das ich ihn gemacht haben will, auch wenn es sich vermeintlich nicht lohnt.
                      Ich habe auch noch Bänder die ich auf DVD bannen will. Ist halt sehr Zeitintensiv.
                      Ich denke aber das du Videorecorder günstig bekommen kannst. Ist schließlich ein Auslaufmodell.
                      Oder du schaust das nächste mal in Wehrda bei Reflekto rein, vielleicht haben die was da.

                      Zitat von audiohexe Beitrag anzeigen
                      ... da ich durch Franz' Pioneer an die alten Zeiten erinnert wurde:

                      Hat noch jemand einen intakten HiFi-Videorecorder (VHS) rumstehen und möchte ihn loswerden?

                      Wir haben noch alte Bänder, die wir gerne auf CD kopieren möchten. :zustimm:

                      Technische Details müsst ihr direkt mit Charly besprechen - ich DAU.... feif:

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Hat noch jemand einen Hifi-Videorecorder?

                        :grinser:

                        Hallo Matthias,

                        wie wäre es denn, wenn wir ein gemeinsames Workshop-Wochenende vereinbaren???

                        Du mit deinen zwei Bändern und der Maschine gegen unsere wievielen Samstagabende mit MM und VM?

                        ... vielleicht ist auch ein Band mit WK noch dabei... :daumen:... naja, zumindest seine Musikempfehlung(en)...



                        Ach ja...
                        ich will ja nur die Musi..., also nix DVD, aber Erinnerung pur! :zung2:
                        Analog-in-und-brenn-auf-CD haben wir auch!
                        Grüßle von der Audiohexe

                        sigpic


                        Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                        Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                        (von Walter Moers)

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X