Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Meine (emotionale) Verbindung zu ABACUS

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Meine (emotionale) Verbindung zu ABACUS

    Meine (emotionale) Verbindung zu ABACUS

    Als Charly nach Betreuern für die Herstellerforen fragte, kam mir ABACUS als erstes in den Sinn. Warum? Weil ich das kleine Unternehmen aus dem schönen Nordenham super sympathisch finde und selbst begeisterter Nutzer eine Paares ABACUS C-Box 3 (in fröhlichem Verkehrsrot) bin. Ich betreibe die kleinen Aktivboxen seit Jahren als Teil meiner "Zweitanlage" an meinem alten Mac Mini über einen iDAC2 der Firma ifi. Ich bin dabei immer wieder begeistert, was für einen vollen Sound ich aus diesen kleinen Lautsprechern bekomme. Außerdem hatte ich vor vier Jahren im Rahmen eines Nordseeurlaubs das große Vergnügen Herrn Hanno Sonder persönlich bei einem Besuch von ABACUS kennen zu lernen. Ich durfte damals einen Blick auf die Produktion werfen und u.a. ausführlich der wirklich hervorragenden Trifon 3 lauschen. Das Ganze in einer total gastfreundlichen und entspannten Atmosphäre (inkl. einer sehr leckeren Tasse Kaffee). Der Besuch hat einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen. Längere Zeit war dann auch die Trifon 3S mein neues Objekt der Begierde. Am Ende ist es bei mir dann zwar trotzdem (wieder) ein Speaker von B&W geworden. Das ist aber eine andere Geschichte für ein anderes Herstellerforum.

    Ich freue mich auf jeden Fall über schöne Beiträge zu den Produkten dieser sympathischen Firma und werde ich Euch nach Kräften mit News zu ABACUS versorgen.

    Musikalische Grüße
    Alex
    Zuletzt geändert von Music Maniac; 29.08.2020, 18:46.
    Pioneer N-50AE --> Denon PMA 1520AE --> B&W CM8

    #2
    Hallo Alex,

    da kann ich mich nur anschließen - auch für mich ist Abacus eine sympathische & ehrliche Marke mit einem breiten wie interessanten Produktportfolio.
    Privat betreibe ich mit hoher Zufriedenheit ein Paar C-Box 4 (Büro) sowie Trifon 5S (Wohnzimmer).

    Vielen Dank an dich, dass du dich dem Abacus Herstellerforum annimmst!

    Grüße,
    Steffen
    Gewerblicher Teilnehmer - https://www.aalen-hifi.de

    Kommentar


      #3
      Vielleicht kann man mal ein kleines Treffen bei Abacus organisieren. Bei der Abacon ist es mir zu voll und zu laut.
      Den Aufwand, den man dafür bei Abacus auf sich genommen hat, schätze ich dennoch.

      Kommentar


        #4
        Moin, hatte hier schon jemand die Gelegenheit die Oscara ausgiebig zu hören, oder gar mit anderen Top-LS zu vergleichen? Danke für ein paar Infos.
        Grüße, Volker
        Wichtig ist was hinten rauskommt!

        Kommentar


          #5
          Zitat von Ostwestfale Beitrag anzeigen

          Moin, hatte hier schon jemand die Gelegenheit die Oscara ausgiebig zu hören, oder gar mit anderen Top-LS zu vergleichen? Danke für ein paar Infos.
          Hallo Volker,

          nur für den Fall, dass Du das noch nicht gesehen hast. Im Aktives-Hören-Forum wurde schon Einiges zur Oscara geschrieben.

          VG Uli

          Kommentar


            #6
            Zitat von maasi Beitrag anzeigen

            Hallo Volker,

            nur für den Fall, dass Du das noch nicht gesehen hast. Im Aktives-Hören-Forum wurde schon Einiges zur Oscara geschrieben.

            VG Uli
            Danke Uli, AH Forum habe ich schon ausgelesen und nun die Hoffnung evtl. hier noch ein paar Infos zu bekommen.
            VG, Volker
            Wichtig ist was hinten rauskommt!

            Kommentar

            Lädt...
            X