Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

finest Audio Show Dortmund

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    finest Audio Show Dortmund

    Hallo zusammen,

    Interessierte können heute und morgen in Dortmund den Prototypen der neuen Acapella Harlekin, in Verbindung mit Acousence Elektronik, anhören:

    https://www.highendsociety.de/fas-dortmund.html

    Vielleicht darum interessant, weil man auf den Messen ja meist nur „unbezahlbares“ zu hören bekommt 👍🏻

    VG Marc
    Schwarz, 33 1/3rpm und Horn

    #2
    Hallo
    Für mich ist der Weg aus dem hohen Norden leider zu weit. Da ich aber selbst mit den Acousence Geräten höre und Sympathien für Acapella habe, würde ich gerne wissen wie sich das Gespann dort präsentiert. Wenn also jemand dort hinfährt freue ich mich auf einen Bericht.

    viele Grüße
    Jörg

    Kommentar


      #3
      Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
      Hallo zusammen,

      Interessierte können heute und morgen in Dortmund den Prototypen der neuen Acapella Harlekin, in Verbindung mit Acousence Elektronik, anhören:

      https://www.highendsociety.de/fas-dortmund.html

      Vielleicht darum interessant, weil man auf den Messen ja meist nur „unbezahlbares“ zu hören bekommt 👍🏻

      VG Marc
      Hallo Marc,

      gibt es von der neuen Harlekin / bzw. dem Prototypen schon Bilder?

      Gruß,

      Jörg

      Kommentar


        #4
        Hallo Musikliebhaber, ich war heute in Dortmund und habe mir die Acapella Harlekin an entsprechender Elektronik angehört. Ich fand den Lautsprecher äußerst ansprechend und aufgrund seiner Größe auch absolut (normal) wohnraumtauglich. Die Positionierung fand ich nicht optimal aber das ist ja auf Messen meist so. Für mich spielte die Harlekin absolut homogen und äußerst räumlich, vorher hatte ich sie ja noch nicht gehört. Da ich auch aufgrund von Kopfhörern zur Messe gefahren bin war ich ganz happy mal das Bravura Sonoma System hören zu können. Sehr gut und klar aber mit doch recht unangenehmen Anpressdruck für mich. T+A Solitaire P und P-Se am HA 200 war da deutlich relaxter und für mich ganz großes Kino. Da werde ich mir mal ein ausgiebiges Hörwochenende gönnen.

        viele Grüsse

        Uwe

        Kommentar


          #5
          Zitat von UweT Beitrag anzeigen
          Hallo Musikliebhaber, ich war heute in Dortmund und habe mir die Acapella Harlekin an entsprechender Elektronik angehört. Ich fand den Lautsprecher äußerst ansprechend und aufgrund seiner Größe auch absolut (normal) wohnraumtauglich. Die Positionierung fand ich nicht optimal aber das ist ja auf Messen meist so. Für mich spielte die Harlekin absolut homogen und äußerst räumlich, vorher hatte ich sie ja noch nicht gehört. Da ich auch aufgrund von Kopfhörern zur Messe gefahren bin war ich ganz happy mal das Bravura Sonoma System hören zu können. Sehr gut und klar aber mit doch recht unangenehmen Anpressdruck für mich. T+A Solitaire P und P-Se am HA 200 war da deutlich relaxter und für mich ganz großes Kino. Da werde ich mir mal ein ausgiebiges Hörwochenende gönnen.

          viele Grüsse

          Uwe
          Hallo Uwe

          Danke für den ersten Bericht zu der Harlekin. Sind auch die größeren Modelle von Acapella vorgeführt worden? Hast du auch Fotos von der Vorführung?

          Viele Grüße
          Jörg


          Kommentar


            #6
            Hallo Jörg, nein in der Vorführung war nur das eine Modell, Fotos hatte ich da keine gemacht. Dafür war Backes und Müller vertreten mit der BM20, das klang schon sehr gut, wenn auch für mich etwas steril, vielleicht zu perfekt. Dann gab es noch einen gut abgedunkelten Raum mit McIntosh und einer großen Leinwand. Als ich da war lief ein MTV unplugged Konzert mit Udo Lindenberg. Das war schon großes Kino mit alle den gut beleuchteten McIntosh Verstärkern.

            BTW, wer mitliest. Da ich mir demnächst mal das Bravura System zur Probe schicken lasse, würden mich Erfahrungen interessieren insbesondere zu einem anderen Kabel (das Original ist etwas steif und mit PP Geflecht, was immer etwas Geräusche verursacht, wenn es über die Kleidung streift) und inwiefern der Anpressdruck mit der Zeit etwas nachlässt. Gerne mache ich aber auch noch mal einen gesonderten Thread auf.

            viele Grüsse

            Uwe

            Kommentar


              #7
              Zitat von superkricko Beitrag anzeigen

              Hallo Marc,

              gibt es von der neuen Harlekin / bzw. dem Prototypen schon Bilder?

              Gruß,

              Jörg
              Hallo Jörg, hier ein Bild aus einer privaten fb-Gruppe. Das dürfte das gleiche Modell sein das schon 2020 vom Lite-Magazin getestet wurde. (Foto J.Rogalla)
              VG, Volker

              Privater Hörraum für Wolf von Langa Son

              Kommentar


                #8
                Hallo Volker
                Danke für das Foto. Bist du auch auf der Messe gewesen? Mich würde neben der Acapella auch die Grandinote Vorführung interessieren.
                Vielleicht kann ja jemand etwas zu dem Klang sagen.

                Viele Grüße
                Jörg

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Ostwestfale Beitrag anzeigen

                  Hallo Jörg, hier ein Bild aus einer privaten fb-Gruppe. Das dürfte das gleiche Modell sein das schon 2020 vom Lite-Magazin getestet wurde. (Foto J.Rogalla)
                  VG, Volker
                  Hallo Volker und Jörg

                  an dem Harlekin sind folgende Dinge gegenüber dem Model 2020 geändert worden:

                  Der Hochtöner ist von 25mm auf 45mm gewachsen

                  Die Tieftonkammer ist nicht mehr geschlossen sondern bedämpft ventiliert

                  Natürlich ist dadurch auch auch eine neue Weiche verbaut, mit einer neuartigen Schaltung

                  VG Marc

                  P.S. mehr Infos werden folgen 👍🏻
                  Schwarz, 33 1/3rpm und Horn

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Marc,

                    vielen Dank für die Infos!

                    Gruß,

                    Jörg

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Nordlicht2015 Beitrag anzeigen
                      Hallo Volker
                      Danke für das Foto. Bist du auch auf der Messe gewesen? Mich würde neben der Acapella auch die Grandinote Vorführung interessieren.
                      Vielleicht kann ja jemand etwas zu dem Klang sagen.

                      Viele Grüße
                      Jörg
                      Hallo Jörg, leider war ich nicht vor Ort. boxworld danke für die Ergänzung.
                      VG, Volker
                      Privater Hörraum für Wolf von Langa Son

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo zusammen,

                        hier findet man 79 Fotos zu der Veranstaltung > https://www.hifistatement.net/event/...22#prettyPhoto

                        Leider kam der Hinweis auf die Messe für mich zu kurzfristig (das Wochenende war schon verplant). In früheren Jahren war ich mehrmals in Dortmund. Da firmierte die Veranstaltung noch unter "High End on Tour". Die "Westdeutschen Hifi Tage" in Bonn werden in diesem Jahr leider noch einmal ausfallen, da kein passenderTermin mit dem Maritim-Hotel gefunden werden konnte.

                        VG Uli

                        Kommentar


                          #13
                          Diese Aries Cerat von Aurora sehen ja mal spacy aus, hat die mal einer gehört???
                          Gruß
                          Guido
                          ...mehr Senf...

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von shovelxl Beitrag anzeigen
                            Diese Aries Cerat von Aurora sehen ja mal spacy aus, hat die mal einer gehört???
                            Gruß
                            Guido
                            Hier gibt es gut aufgenommene Videos von der Highend:
                            https://www.google.com/search?q=aries+cerat+moiz

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo Achim
                              Vielen Dank für den Link.
                              Videos habe ich auch zahlreiche gefunden, mir ging es aber um Höreindrücke.
                              Diese sind über solche Videos nicht zu vermitteln.
                              Finde die Optik schön unkonventionell...
                              Gruß
                              Guido
                              ...mehr Senf...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X