Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was ist bei AudioValve los? Wo ist Helmut Becker?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Auch wenn ich nur einmal mit Helmut telefonieren durfte, wird er mir in sehr guter Erinnerung bleiben und natürlich bleibt der Luminare auf seinem Ehrenplatz.

    Kommentar


      R.I.P.
      Fritz
      KH: AKG K812, K872, K712, K271 MKII, Austrian Audio Hi X55, Hi X65 / HA: WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, (Philips CD650 mod.) / DAC: Jan Meier Daccord ff / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Lehmannaudio Black Cube SE II
      Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44, Denon AH-D7000, AKG Q701, K701, K550, K501
      Graham Slee "Green" SOLO, Graham Slee "Green" Reflex
      Tested: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2

      Kommentar


        Das sind wirklich schlechte Nachrichten.

        R.I.P Helmut…

        Trauernde Grüße
        Tom
        Gruß, Tom
        ... enjoy your music

        Kommentar


          Zitat von burki Beitrag anzeigen
          Auch wenn ich nur einmal mit Helmut telefonieren durfte, wird er mir in sehr guter Erinnerung bleiben und natürlich bleibt der Luminare auf seinem Ehrenplatz.
          Und mir die an die nächtlichen Treffen nach den Messen

          NOMAX

          PS. Danke
          GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE/INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
          and lucky owner of the Marblestone HE1

          Kommentar


            R.I.P. Du wirst uns fehlen, Helmut.

            Wolfgang
            Meet the Musicalhead.de

            Kommentar


              Nach alldem, was man gehört hat, war sein Tod ja schon abzusehen. Aber wenn es dann soweit ist, ist man doch traurig.

              Immer wenn ich meinen Luminare anstelle, werde ich ehrend an ihn zurückdenken.

              Uli

              Kommentar


                RKV MKII, Assistent 30, Solaris

                Kommentar


                  Prometheus Endstufen, leider stark verbastelt, Reparatur lohnt nicht. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_1318.jpg
Ansichten: 706
Größe: 3,42 MB
ID: 643867 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_1322.jpg
Ansichten: 715
Größe: 3,34 MB
ID: 643869
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                    Das ist schade. Wer hat sich denn daran versucht. So richtig verbastelt sieht es auf den Fotos gar nicht aus.
                    Das ist etwas für einen geübten Bastler, der sich die Dinger wieder fit macht.

                    Gruß Charly
                    Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
                    Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

                    Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
                    https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

                    Kommentar


                      Multiple Fehler in den Endstufen, Netzteil, Einschaltelektronik und beide Servos defekt. Bei Reparaturversuch IC´s und Röhren falsch gesteckt, dadurch div. Defekte.

                      Wie du schon sagst, für einen geübten Bastler sicher zu gebrauchen.

                      Reinhard

                      Kommentar


                        Hallo zusammen,

                        stimmt die Nachricht von TH Chou denn überhaupt? Sonst liest man ja nicht davon. Währe wohl nicht verkehrt da ein wenig mehr drüber zu wissen. Das Ganze ist ja so schon traurig genug.

                        Beste Grüße
                        Thinking outside the box!

                        Kommentar


                          Hallo Sciurus,

                          leider stimmt es - ich habe im Internet die Traueranzeige gesehen.
                          Dass Helmut sehr schwer krank war, wussten wir ja bereits.
                          Man hatte sogar schon noch früher mit seinem Ableben gerechnet.
                          Ich könnte mir vorstellen, dass in dem Stadium das Loslassen eher eine Erlösung für ihn war.

                          Daran kann man wieder einmal sehen, wie unbarmherzig das Schicksal jederzeit zuschlagen kann.
                          Ich kann also jedem nur empfehlen, sein Leben - wann immer möglich - in vollen Zügen bewusst zu genießen, denn wir wissen nie, was uns wann erwartet.

                          Schönen Gruß
                          Carsten
                          AHP Klangmodul > HMS Wandsteckdose > PS Audio AC12 Netzkabel >
                          PS Audio Powerplant P3 > HMS Energia Suprema Netzkabel > Ayon CD-10 II Signature > HMS Suprema SR XLR > Trafomatic Primavera > Abyss AB 1266 Phi TC mit JPS SuperConductor HP + Hifiman Susvara mit Cardas Clear und Lavricables Grand Silver. Rack: Creaktiv Audio 1-4 mit Black Forest Audio Soundboard.
                          Weitere Netzentstörung mit Black Forest Harmonizer, Auth-Filtern, diversen Turmalinsteckern und Klappferriten.

                          Kommentar


                            Hallo zusammen,

                            au wei, dann ist es ja quasi offiziell, schade!

                            Letzte Woche erzählte man mir dass Wolfgang Huth/Audio Arts- Düsseldorf verstorben wäre. Irgendeine Bestätigung habe ich auf die Schnelle dazu auch nicht gefunden.

                            Beste Grüße
                            Thinking outside the box!

                            Kommentar


                              Habs heute leider erst gelesen weil ich ein paar Tage außer Gefecht war.

                              Mach et jut.
                              Stax SR007MK1 70xxx /Grado GH2/
                              Hifiman HE 400i 2020/1More E1001

                              Metrum Acoustic Onyx/Violectric DAC V850/
                              KGSShv Carbon/Audiovalve Solaris
                              /C3g Twin Tube Amp/Xonar Essence STX
                              Cyrus CDi-XR/Yincent CD200

                              __________________________________________________
                              Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance

                              Kommentar


                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: helmut-becker-traueranzeige-e5fbf39e-1bfd-464a-9577-664d2fdb6c78.png
Ansichten: 423
Größe: 419,2 KB
ID: 644359 Mach es gut, Reinhard

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X