Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Tannoy LS Chassis gibt es noch?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche Tannoy LS Chassis gibt es noch?

    Welche Dual- oder Tri- Coaxial LS Chassis erzeugt Tannoy noch?
    Fritz
    KH: AKG K812, K872, K712, K501, K271 MKII, Austrian Audio Hi X55 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44, Denon AH-D7000, Q701, K701, K550
    Tested: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2

    #2
    Tannoy verkauft keine Chassis mehr.Nur Fertigboxen.

    Kommentar


      #3
      Mir geht es darum, baut Tannoy die Chassis noch selbst?
      Gibt es jene wie in der Gründerzeit noch - natürlich weiter entwickelt?
      Fritz
      KH: AKG K812, K872, K712, K501, K271 MKII, Austrian Audio Hi X55 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44, Denon AH-D7000, Q701, K701, K550
      Tested: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2

      Kommentar


        #4
        Ja Tannoy baut selbst.
        Die Technik wie aus der Gründerzeit.
        Hier ein Photo meiner Glenair Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1000594.jpg
Ansichten: 118
Größe: 329,9 KB
ID: 562339
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1000593.jpg
Ansichten: 95
Größe: 253,3 KB
ID: 562340 Ist ein Tulipwave
        Dann gibts noch Pepperpot z.B in der GRF

        Kommentar


          #5
          Tannoy Coaxial und Vollbereichslautsprecher anderer Hersteller wie Fostex, Lowther, etc. bilden eine punktförmige Schallquelle.

          Hier fand ich eine umfangreiche Liste dazu http://www.spectrumaudio.de/
          Manger Wandler sind eine spezielle Form davon https://mangeraudio.com/de/discover/...-schallwandler
          Fritz
          KH: AKG K812, K872, K712, K501, K271 MKII, Austrian Audio Hi X55 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44, Denon AH-D7000, Q701, K701, K550
          Tested: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2

          Kommentar


            #6
            Wofür stellst du hier Fragen, wenn du sie dir selbst beantwortest.
            Das ist ein Tannoyforum.
            Die anderen interessieren nicht

            Kommentar


              #7
              Warum gleich so ruppig?

              Vergleiche kann man doch anstellen, dazu sind Diskussionsforen doch da!
              Fritz
              KH: AKG K812, K872, K712, K501, K271 MKII, Austrian Audio Hi X55 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44, Denon AH-D7000, Q701, K701, K550
              Tested: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2

              Kommentar


                #8
                Tut mir leid, wenn du dich angegriffen fühlst.
                Aber die links müssen nicht sein.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Werner 2 Beitrag anzeigen
                  Tut mir leid, wenn du dich angegriffen fühlst.
                  Aber die links müssen nicht sein.
                  Off Topic,
                  Bitte erkläre mir warum nicht?

                  Und Tannoy kenne ich schon aus den 1960ern und die anderen Hersteller auch.

                  HiFi hat auch mit dem Mitbewerb Vergleichen zu tun.

                  Persönlich finde ich Punktschallquellen angenehmer, auch wenn diese mitunter Abstriche bewirken.

                  PS: Bist Du Händler oder nur reiner Konsument?
                  Fritz
                  KH: AKG K812, K872, K712, K501, K271 MKII, Austrian Audio Hi X55 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44, Denon AH-D7000, Q701, K701, K550
                  Tested: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2

                  Kommentar


                    #10
                    Privat
                    Aber kein Konsument ,sonder Geniesser

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X