Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Christina Pluhar

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Christina Pluhar

    Hallo Leute,

    Möchte euch einen Tip geben. Wer auf früh-zeitliche Musik steht, kommt an dieser CD nicht vorbei. Auch schlecht an diesem Ensemble mit und um Christina Pluhar. Sie beschäftigt sich mit Kompositionen aus dem 16 ten, 17 ten, 18 ten Jahrhundert in Richtung Frankreich, Spanien, Mexico.

    Ich selbst habe schon seit langem ein Faible für solche Musik, auch Tänze, siehe La Folia de la Spagna, Tarantulle ect.

    Aber diese CD musikalisch betrachtet, dann noch in Verbindung mit den King´s Singer, eine echte Perle. Hier stimmt alles. Zusätzlich erhält man eine Bonus DVD. Nicht übermäßig lang, aber Spaß ohne Ende. Es ist herrlich dem Ensemble bei der Arbeit, den Proben zu zuschauen, die alten Instrumente zu betrachten. Übrigens ist auch die Bonus DVD auf hervorragendem klanglichen Niveau. Von daher schon ein kleiner Schatz.

    Es gibt mehreres von der Pluhar, diese CD hier hat so ziemlich die beste Klangqualität. Für Freunde dieser Musik, schnell zuschlagen auf meine Verantwortung hin. Ihr werdet sehr angenehm überrascht sein. Bei Amazon Christina Pluhar eingeben, dann erscheint sie.

    Gruß,
    Otwin
    Angehängte Dateien

    #2
    AW: Christina Pluhar

    Hallo Otwin,

    volle Zustimmung, alte Musik, Pluhar und speziell diese CD - einfach grandios.

    Gruß vom Amadé

    Kommentar


      #3
      AW: Christina Pluhar

      Hallo Amade-Franz,

      Allein die DVD hab ich mir, ich weiß nicht wie oft, angeschaut. Es zieht mich regelmäßig immer wieder zu ihr hin. Es ist wunderbar den King´s Singer bei der Mund Akrobatik zu zusehen. Und wie locker alle miteinander ihren Spaß haben. Das tut richtig gut. Menschen bei großem Können so locker im Umgang zu erleben.

      Profis mit riesen Herz.

      Gruß,
      Otwin

      Kommentar


        #4
        AW: Christina Pluhar

        Hallo Otwin,
        Hallo @all

        ... JA .... !!!

        Diese Scheibe und auch die DVD sind wirklich gaaaAAAAANZ hervorragend, ich hatte sie hier im Forum ja auch schon mal vorgestellt im Treat "Zeigt mir Eure Preferenzaufnahme".

        Das ist eine meiner absoluten TOP-Favoriten, mein Anspieltipp: "Sa qui turo".

        Man mag kaum glauben, dass es sich hier um Renaissancemusik auf historischen Instrumenten handelt, so modern, frisch und lebensfroh kommt das rüber.

        Selten bekommt man eine derart perfekte Aufnahme zu Gehör, da stimmt einfach ALLES - nicht nur musikalisch - muss man unbedingt gehört haben, gehört m.E. in jede Plattensammlung, kann man eigentlich gleich blind kaufen.

        Auch wenn ich mich hier widerholt haben sollte, Dieses Album kann man gar nicht heiß genug empfehlen.:grinser:


        Audiophile Grüße,
        Michael
        ...
        dem Wunder
        leise
        wie einem Vogel
        die Hand hinhalten

        (Hilde Domin)

        Kommentar


          #5
          AW: Christina Pluhar

          Hallo Michael,

          Ja, ist nichts mehr hinzu zu fügen.

          Gruß,
          Otwin

          Kommentar


            #6
            AW: Christina Pluhar

            Ich kann mich dem Lob nur anschließen!

            Dank eurer Hilfe ist Christina Pluhar für mich DIE künstlerische und hifidele Entdeckung schlechthin.

            Mein Favorit: "Augellin" (Track 2) von der CD "Stefan Landi, Homo fugit velut umbra...."

            Das ist betörend schöne Musik in fantastischer Darbietung und Klangqualität!

            Kommentar


              #7
              AW: Christina Pluhar

              Hi,

              Leider liegt nur noch eine CD der Pluhar oder maximal zwei in vergleichbarer Klangqualität vor, etwas leicht darunter. Der Rest weicht klanglich doch schon stärker ab. Ist dann etwas schade, weil man bereits verwöhnt ist. Die Musik geht natürlich weiterhin stark ab, sofern man das mag, womit sich Pluhar und Ensemble beschäftigen.

              Gruß,
              Otwin

              Kommentar


                #8
                AW: Christina Pluhar

                Habe mir jetzt auch mal die DVD über die Aufnahmen zu "Los impossibles" angeschaut.

                Das macht richtig Laune!
                Ganz toller Film!
                Es ist schön, die Musikinstrumente - fast hätte ich gesagt: Gerätschaften! - und die Musiker zu beobachten.
                So weiß man, wie die vielfältigen Klänge auf dieser CD zustande kommen.

                Und die King`s Singers!
                So hemdsärmelig, locker und doch präzise...!
                Große Klasse!

                Also: Wer die CD noch nicht hat: Kaufen!
                Den Film gibt es als Dreingabe dazu.
                Zuletzt geändert von Replace E; 26.08.2008, 13:54.

                Kommentar


                  #9
                  AW: Christina Pluhar

                  Hallo Thomas,

                  Vielen Dank. Hab eben rein gehört. Sehr eindrucksvoll die Musik mit ihr. Die All Improvviso gefällt mir fast noch einen Tick besser als die La Tarantella. Aber kann man beide haben, da immer unterschiedliche Themen.

                  Auf der Seite von alpha stöbere ich morgen mal durch.

                  Gruß,
                  Otwin

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Christina Pluhar

                    Hallo Thomas,

                    Hab´s doch nicht ausgehalten. Mußte bei alpha bereits weiter schnuppern. Also, sehr interessantes Material unter Ricercar, Fuga Libera und Alpha. Was ich auch soweit übers Laptop höre, haben die Sachen richtig guten Klang.

                    Interessant, interessant, vor allem bei Ricercar, find ich das Musikmaterial, was mich sehr anspricht. Da werde ich etwas Zeit brauchen, um mich durch zu hangeln.

                    Nochmals Dank an dich, war ein lohnenswerter Hinweis. :dank:

                    Gruß,
                    Otwin

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Christina Pluhar

                      Hallo Thomas,

                      Vielen Dank. Eine schöne Seite ist das. Jetzt müßte man nur noch alle ihre CD´s in der klanglichen Art bekommen, wie die Los Impossibles bei Naive. Und alle am liebsten mit jeweils einer DVD im Pack.
                      Mensch, das wär geil. Ich weiß nicht wie oft ich die DVD schon geschaut habe. Es macht mir immer wieder Spaß aufs neue, die schönen Instrumente zu sehen und solchen Profis bei ihrer Arbeit zu zusehen.

                      Wie cool die miteinander umgehen und wieviel Spaß die bei ihrer Arbeit haben. Herrlich, solche Menschen zu sehen. rost:

                      Gruß,
                      Otwin

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Christina Pluhar

                        Hallo Thomas,

                        Ich werd das ebenfalls mit den beiden anderen Pluhar CD´s ausprobieren. Am Ende egal ob einen Millimeter so oder so, es ist und bleibt einmalige Musik. Das ist die Hauptsache.

                        Ich glaube, meine Freunde bei attsaar haben noch drei oder vier Pluhar CD´s. Ich muß mal nach fragen bie denen.

                        Gruß,
                        Otwin

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Christina Pluhar

                          Hallo Thomas!

                          Klanglich sehe (bzw "höre") ich das genau wie du:
                          Die Alpha-CDs klingen noch etwas besser als die Produktion von Naive.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Christina Pluhar

                            Auf euren Tipp hin hab ich mir die Christina Pluhar CD mal bestellt und muß eure Begeisterung einfach teilen. Hervorragende Musik, meisterhaft aufgenommen und abgemischt. Sie verführt regelrecht zum Lauterhören, die Musik wird in ihrer bezaubernden Aura herrlich eingefangen.:daumen: Gehört ab sofort zu einer meiner "Vorführscheiben":zustimm:

                            Gruß
                            Franz

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Christina Pluhar

                              Hallo Franz!
                              Welche hast du bestellt?
                              Die mit der DVD?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X