Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Kunst des Partiturlesens

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die Kunst des Partiturlesens

    Hallo Foristen und Klassik-Zaungäste!

    Eben fiel mir wieder die praktische kleine Bröschure des Eulenburgverlags mit dem Titel "Die Kunst des Partiturlesens" in die Hände.

    Wer die Scheu vor Partituren verlieren will, kann sich hier schnell und verständlich mit dem Thema vertraut machen.
    Die Bröschüre wendet sich vor allem an Laien!
    Also keine Angst davor!

    Unter diesem Link kann man das (kostenlose!) Faltblatt beim Verlag bestellen und sich schon mal einlesen:

    http://www.eulenburg.de/

    Bitte den entsprechenden Reiter oben auf der homepage anklicken.

    Gruß!
    Zuletzt geändert von Replace E; 15.07.2008, 11:16.

    #2
    AW: Die Kunst des Partiturlesens

    Hallo Eusebius,

    danke für Deinen Eulenburg_Link, wußte gar nicht, dass die so interessante Dinge anbieten.

    Gruß vom Amadé

    Kommentar


      #3
      AW: Die Kunst des Partiturlesens

      Ich habe mir - z.T. noch als Schüler - manches Standardwerk mit Hilfe der Eulenburg-Taschenpartituren erarbeitet.
      Das hat Spaß gemacht und meine Wahrnehmung dieser Meisterwerke bis heute geprägt.

      Kommentar


        #4
        AW: Die Kunst des Partiturlesens

        Mitlesen in der Partitur gehört bei mir, gerade bei neu erworbenen Einspielungen oder bei Anlagentests,
        zum üblichen Procedere. Hierbei kann man Unterschiede und deren Bewertung sehr gut festmachen und auch dokumentieren.

        Bei Liveaufführungen habe ich es mir wieder abgewöhnt, das Rascheln beim Umblättern stört doch etwas und man wird des öfteren ja auch "strafend" angeguckt. Ausserdem entgeht einem halt doch das eine oder andere optische Detail, das ja das Liveerlebnis mit bestimmt.

        Gruss Sigi

        Kommentar


          #5
          AW: Die Kunst des Partiturlesens

          Sehe ich genauso:
          Zu Hause ja
          Im Konzert nein.

          Kommentar


            #6
            AW: Die Kunst des Partiturlesens

            Wunderbar gesagt, Markus.

            Gruß vom Amadé

            Kommentar

            Lädt...
            X