Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Yim Hok-Man: Master of Chinese Percussion K2HD

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Yim Hok-Man: Master of Chinese Percussion K2HD



    Winton MA ist Chef von First Impression Music und erzählte schon 2006 er hätte da etwas neues gehört und das hätte ihm gut gefallen. Er hatte die ersten Aufnahmen mit den Prototypen des K2 HD Encoders gehört. Auf Einladung von Victor Entertainment brachte er eigene Masterbänder mit ins FLAIR Studio in Japan und machte selbst den Vergleich und war entsetzt. Er hörte zum ersten mal keinen Unterschied mehr zwischen Band und digitaler Codierung. Wie sollte er ein solches System verkaufen können, wo doch SACD und DVD-Audio den großen Durchbruch nicht geschafft hatten?
    Ganz einfach erklärten die Techniker von Victor Entertainment. Gar nicht, denn die K2 HD Codierung sei komplett CD kompatibel und würde auf jedem CD Spieler klingen. Winston MA war begeistert und fasste den Entschluss zukünftig neue Produktionen als K2 HD Mastering zu veröffentlichen.

    Früher machte man gerne Aufnahmen um einfach nur zu zeigen, was denn technisch möglich ist und die Fachpresse betitelte dies dann gerne als Boxenkiller. Einen solchen Boxenkiller der besonders heimtückischen Sorte ist diese aus Peking stammende Einspielung. Schon das ursprüngliche HDCD-Master bot guten Klang. Die K2HD geht noch eine ganzen Schritt weiter und zeigt sogar der XRCD-Version deren Schwächen auf.

    Yim Hok-Man gilt als bester Percussionist der Volksrepublik China und genießt in Asien großes Ansehen. Er spielte bereits sehr erfolgreich in Japan, den USA und auch Taiwan. Drei Länder in denen es Musiker aus China nicht immer leicht haben. Heute leitet er die Percussion Sektion des Staatsorchesters in Hong Kong.


    Die Aufnahme wurde 1998 mit allem was gut und teuer an Equipment ist eingespielt und das Handbuch enthält den Mikrofonierunsplan. Die Aufnahme ist ein Musterbeispiel für Dynamik und Bühnendarstellung.

    Titel

    1. Poem of Chinese Drum
    2. Ducks' Quarrel
    3. The Garden of Hundreds of Flowers
    4. The Golden Peasant Flying Out of the Mountain
    5. Deep in the Night
    6. A Lion Just Woken
    7. Big Gun Firing Towards the Sky
    8. Triumphal Return of Fishing Boats

    Die gibt´s auch bei amazon als "normale" CD fast für geschenkt! Und schon die normale CD - die ich auch habe - ist absolut beeindruckend!

    Schau mal hier: http://www.amazon.de/Poems-Thunder-Yim-Hok-Man/dp/B00004U0GA Neuware ab 2,53 €. Billiger geht´s kaum noch.

    Gruß
    Franz

    #2
    AW: Yim Hok-Man: Master of Chinese Percussion K2HD

    :zustimm:Danke für den instruktiven Text, Franz.

    Habe letzthin sofort reingehört und war begeistert. Wird nächstens angeschafft (Du weißt schon Sparschwein und so).

    Macht echt Freude hier.

    Gruß Amadé

    Kommentar


      #3
      AW: Yim Hok-Man: Master of Chinese Percussion K2HD

      Franz hat mir gestern Ausschnitte vorgeführt - z.B. den soeben aufgewachten Löwen. :zustimm:
      Das klingt äußerst abwechslungsreich und gar nicht mal so fremdartig wie ich erwartet hatte.
      Das vielfältige Schlagwerk scheppert, rasselt, klopft und klingelt in immer neuen Klangfacetten. Es macht Spaß, da auf Entdeckungsreise zu gehen.

      Bei dieser Musik muss die Anlage all ihr Können ausspielen - vor allem die Hochtöner sind gefordert, wenn sie dieses brillante Feuerwerk ohne Schärfe rüberbringen wollen.
      Zuletzt geändert von Replace E; 09.07.2008, 13:12.

      Kommentar


        #4
        AW: Yim Hok-Man: Master of Chinese Percussion K2HD

        Richtig Rainer. Solche Aufnahmen wie diese hier fordern von einer Anlage alles ab, besonders von den Lautsprechern. Stimmt irgendetwas nicht, hört man dies sofort. Ich nehme solche Extrem-Aufnahmen gerne, um die Möglichkeiten und Grenzen eines Lautsprechers herauszufinden. "Test-Mucke" könnte man despektierlich sagen, dabei ist diese Musik in sich sehr schön. Man muß sich nur auf Fremdartiges einmal einlassen können. Bitte daher unbedingt diese CD einmal in Gänze durchhören. Solche Musik bringt einem auch die Musikkultur eines anderen Volkes nahe. Mir gefällt sowas wirklich außergewöhnlich gut - nicht nur wegen der besonderen Aufnahme.

        Gruß
        Franz

        Kommentar


          #5
          AW: Yim Hok-Man: Master of Chinese Percussion K2HD

          Franz Krämer,

          eben, eben, sich auf Musik einlassen - meine Worte, schon seit Jahren:zwink: und du denkst, dass du anders "tickst":zwink:

          Sich auf Musik einlassen bedeutet auch neue Musikwelten und Inspirationen...

          Eine äußerst geniale Aufnahme ist auch:

          DAVID SYLVIAN - When Loud Weather Buffeted - NAOSHIMA...


          Meine Empfehlung, also...


          Und hört nicht immer auf den Franzfeif: sondern auf euer Herz...

          merost:

          Kommentar


            #6
            AW: Yim Hok-Man: Master of Chinese Percussion K2HD

            DAVID SYLVIAN
            Von dem hab ich sehr viele Scheiben.:zustimm: Besonders die hier gefällt mir:



            Gruß
            Franz

            Kommentar


              #7
              AW: Yim Hok-Man: Master of Chinese Percussion K2HD

              Hallo Markus,

              :dank: für den Tipp. Hast du irgendeinen link dazu parat? Würde ich mir gerne mal ansehen und -hören.

              Gruß
              Franz

              Kommentar


                #8
                AW: Yim Hok-Man: Master of Chinese Percussion K2HD

                Gefunden und bestellt: http://store.acousticsounds.com/brow...Title_ID=48683

                Kommentar

                Lädt...
                X