Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unsere "Reise" nach Landshut

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Unsere "Reise" nach Landshut

    Neulich haben wir eine liebe Einladung nach Landshut wahrgenommen und Jörg-Thomas Schlüter besucht. Neben der lieben Gastfreundschaft, des tollen Essens - inclusive leckerster Sahnetorte! - schöner Musik und angeregten Gesprächen haben wir noch Zeit gehabt, Landshut in schönster Wintersonne zu genießen.

    Die Fotos dieses Ausflugs möchten wir euch nicht vorenthalten, zumal Landshut immer eine Reise wert ist!

    Landshut an der Großen und Kleinen Isar, mit seinem Kraftwerk und dem höchsten Backstein(kirch-)turm Europas (?) ...
    Angehängte Dateien
    Grüßle von der Audiohexe

    sigpic


    Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
    Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
    (von Walter Moers)

    #2
    AW: Unsere "Reise" nach Landshut

    Liebe Edith,

    dem kann ich nur 100% zustimmen. Deswegen bin ich auch hier hängengeblieben.
    Also, alle sind herzlichst eingeladen. Aber bitte nicht auf einmal.

    Nächstes Jahr steht, glaube ich, die Aufführung der Landshuter Hochzeit an.

    Joerg-Thomas

    Kommentar


      #3
      AW: Unsere "Reise" nach Landshut

      Hallo Jörg-Thomas,

      häng' das mit der Landshuter Hochzeit nicht zu weit raus!

      Immerhin haben wir uns doch schon zum Frühschoppen auf der Tribüne "eingeladen"!

      rost:
      Grüßle von der Audiohexe

      sigpic


      Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
      Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
      (von Walter Moers)

      Kommentar


        #4
        AW: Unsere "Reise" nach Landshut

        Die Tribünenfeste finden in der historischen Altstadt Landshuts statt...

        ... ungefähr hier:
        Angehängte Dateien
        Grüßle von der Audiohexe

        sigpic


        Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
        Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
        (von Walter Moers)

        Kommentar


          #5
          AW: Unsere "Reise" nach Landshut

          Zitat von audiohexe Beitrag anzeigen
          Hallo Jörg-Thomas,

          häng' das mit der Landshuter Hochzeit nicht zu weit raus!

          Immerhin haben wir uns doch schon zum Frühschoppen auf der Tribüne "eingeladen"!

          rost:
          Liebe Edith,

          yep, und dies machen wir auch. Aber wenn noch ein paar Open-Ender mit dabei sind, wäre das doch auch fein.

          Grüße

          Joerg-Thomas

          Kommentar


            #6
            AW: Unsere "Reise" nach Landshut

            Zitat von Joerg-Thomas Schlüter Beitrag anzeigen
            Liebe Edith,

            yep, und dies machen wir auch. Aber wenn noch ein paar Open-Ender mit dabei sind, wäre das doch auch fein.

            Grüße

            Joerg-Thomas
            Hallo Jörg-Thomas,

            dann stehlen wir doch dem Hochzeitspaar die Show!

            Grüßle von der Audiohexe

            sigpic


            Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
            Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
            (von Walter Moers)

            Kommentar


              #7
              AW: Unsere "Reise" nach Landshut

              Zitat von audiohexe Beitrag anzeigen
              Hallo Jörg-Thomas,

              dann stehlen wir doch dem Hochzeitspaar die Show!

              Liebe Edith,

              das wär's.

              Joerg-homas

              Kommentar


                #8
                AW: Unsere "Reise" nach Landshut

                Zitat von Joerg-Thomas Schlüter Beitrag anzeigen
                Liebe Edith,

                das wär's.

                Joerg-homas
                Hallo Jörg-Thomas,

                siehste! Dir haben wir schon das "T" gestohlen!!! :tot:



                ... dafür schenke ich dir noch ein paar Ansichten von Landshut - als wenn du sie nicht kennen würdest ... feif:

                ... die Neustadt und die Altstadt ...
                Angehängte Dateien
                Grüßle von der Audiohexe

                sigpic


                Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                (von Walter Moers)

                Kommentar


                  #9
                  AW: Unsere "Reise" nach Landshut

                  Hi Edith,

                  von gestohlen kann keine Rede sein. Wollte Dich nur testen :-))))

                  Es ist immer wieder schöm. tolle Aufnahmen von Landshut anzuschauen.

                  Grüße

                  Joerg-Thomas

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Unsere "Reise" nach Landshut

                    Zitat von Joerg-Thomas Schlüter Beitrag anzeigen
                    Es ist immer wieder schöm.
                    Hallo Jörg-Thomas,

                    was ist der Hauptgewinn in der Fuhlerseche???

                    rost:
                    Angehängte Dateien
                    Grüßle von der Audiohexe

                    sigpic


                    Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                    Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                    (von Walter Moers)

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Unsere "Reise" nach Landshut

                      Hi Edith,

                      ich lass mit was einfallen.

                      Lass Dich beim nächsten Besuch von mir einfach überraschen. HäHä

                      Joerg-Thomas

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Unsere "Reise" nach Landshut

                        Zitat von Joerg-Thomas Schlüter Beitrag anzeigen
                        Hi Edith,

                        ich lass mit was einfallen.

                        Lass Dich beim nächsten Besuch von mir einfach überraschen. HäHä

                        Joerg-Thomas
                        Hallo Jörg-Thomas,

                        dafür kriegst du auch noch was von Landshut zu sehen ... noch ein bisschen Burg Trausnitz
                        :dancer:
                        Angehängte Dateien
                        Grüßle von der Audiohexe

                        sigpic


                        Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                        Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                        (von Walter Moers)

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Unsere "Reise" nach Landshut

                          Schauen wir uns mal die schönen Häuser in Landshut näher an.

                          Ein jedes hat ein eigenes Wetterfähnchen oder so was... Und manche haben allerhand Verzierungen – seht mal genau hin!
                          Angehängte Dateien
                          Grüßle von der Audiohexe

                          sigpic


                          Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                          Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                          (von Walter Moers)

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Unsere "Reise" nach Landshut

                            Liebe Edith,

                            immer wieder schön, solche Fotos zu sehen. Zumal ja Besucher auch wieder einen anderen Blick haben als "Alteingesessene".
                            Danke dafür.

                            Alles Liebe

                            Joerg-Thomas

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X