Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Flötzinger Nachrichten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Flötzinger Nachrichten

    Hallo Audiohexerl

    waren die Celloausführungen gestern zu heftig?
    http://www.open-end-music.de/vb3/sho...84&postcount=7

    Nix für unguat Prostrost:

    Vom Amadé

    #2
    AW: Flötzinger Nachrichten

    Hallo Amadé-Franz,

    ich kann ja nur für mich sprechen - ohne eine undefinierbare Menge Flötzinger Dunkel, die ich vermutlich kaum vertrage, glaube ich nicht, diese Musik genießen zu können.
    Daher habe ich mich lieber mit meiner Meinungsäußerung zurück gehalten. Aber wenn du sooo direkt fragst... feif:

    Daher habe ich es gestern vorgezogen, Thurn&Taxis Dunkel, verdorben mit klarem Limonadensprudel, ohne Cello oder Ähnlichem zu genießen! rost:




    Dafür habe ich heute Mittag im Klassik-Radio eine tolle Einspielung gehört:
    :zustimm:
    Titel: In Trutina (Carmina Burana)
    Komponist: Carl Orff
    Solist/in: Kate Royal (Sopran)
    Orchester: Academy of St.Martin-in-the-Fields
    Dirigent: Edward Gardner
    Label: EMI Best.-Nr. 3944192 EAN: 094639441921


    Diesen Titel finden Sie auf folgender CD:
    Kate Royal

    Quelle: Klassik.de
    Grüßle von der Audiohexe

    sigpic


    Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
    Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
    (von Walter Moers)

    Kommentar


      #3
      AW: Flötzinger Nachrichten

      Hallo Ediht
      Limonadensprudel da bekommt man wenigstens keinen dicken

      Brummschädel :fischkopp:



      Gruß Werner
      sigpicDie Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

      Kommentar


        #4
        AW: Flötzinger Nachrichten

        Hallo Audiohexe,

        tolle Sopranistin, die Frau Royal.

        Gruß vom Amadé

        Kommentar


          #5
          AW: Flötzinger Nachrichten

          Zitat von Amadé-Franz Beitrag anzeigen
          Hallo Audiohexe,

          tolle Sopranistin, die Frau Royal.

          Gruß vom Amadé
          Ja, das habe ich auch als DAU gehört! Ich bin immer noch am Schwärmen!
          Grüßle von der Audiohexe

          sigpic


          Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
          Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
          (von Walter Moers)

          Kommentar


            #6
            AW: Flötzinger Nachrichten

            Zitat von OLDIE-WERNER Beitrag anzeigen
            Hallo Ediht
            Limonadensprudel da bekommt man wenigstens keinen dicken

            Brummschädel :fischkopp:



            Gruß Werner
            Hallo Werner,

            keine Sorge, zwei dunkle Thurn&Taxis mit Sprudel (= "Radler") machen meinereiner noch keinen Brummi! :zung2:
            Grüßle von der Audiohexe

            sigpic


            Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
            Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
            (von Walter Moers)

            Kommentar

            Lädt...
            X