Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Derrr Bärrr in Dillenburrrg...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Derrr Bärrr in Dillenburrrg...

    Na, ich bin ja froh, dass ich nicht mehr dort in der Gegend wohne!

    Ein rrrichtigerrr rrr-rrrollenderrr Bärrr... :schreck:

    http://portal.gmx.net/de/themen/wiss...84,page=0.html
    Grüßle von der Audiohexe

    sigpic


    Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
    Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
    (von Walter Moers)

    #2
    AW: Derrr Bärrr in Dillenburrrg...

    ...und wie gut, dass ich Ferien habe.......... rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

    Kommentar


      #3
      AW: Derrr Bärrr in Dillenburrrg...

      ...und wie gut, dass ich Ferien habe.......... rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
      Hallo Tanja,

      was heißt hier, wie gut, dass du Ferien hast?

      Gehst du auf Bärenjagd? Du brauchst nur rufen "Bär, komm her!" Dann wundert er sich, dass jemand nicht "Bärrr, hierrrherrr" ruft, wundert sich ob der deutschen Sprache und kommt neugierig aus dem Gebüsch!

      Grüßle von der Audiohexe

      sigpic


      Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
      Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
      (von Walter Moers)

      Kommentar


        #4
        AW: Derrr Bärrr in Dillenburrrg...

        Hallo Tanja,

        war das denn nun ein aufgefundener oder ein aufgebundener Bär?

        Hier jedenfalls haben wir nichts mehr von ihm gehört!
        Zuletzt geändert von audiohexe; 07.08.2008, 18:00.
        Grüßle von der Audiohexe

        sigpic


        Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
        Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
        (von Walter Moers)

        Kommentar

        Lädt...
        X