Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alte Spiele

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Alte Spiele

    Es war da mal eine Kneipe..... da gab es eine Spielecke!!!!!

    Nicht, dass man dort nur Spielen konnte....nein, die ganze Decke war mit Spielen verziert, z. B. 'Mensch ärgere dich nicht'!

    Alle Spiele waren incl. der Spielfiguren liebevoll an die Decke geklebt!

    Das ist eine tolle Deko Idee, z.B. für einen Partyraum!

    LG Tanja
    Angehängte Dateien

    #2
    AW: Alte Spiele

    Hallo Tanja,

    meinst du etwa diese Kneipe in Weidenhausen bei Gladenbach, deren original Schild bei uns im Flur hängt?

    Grüßle vom Charly
    Angehängte Dateien
    Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
    Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

    Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

    Kommentar


      #3
      AW: Alte Spiele

      ....ich glaube, sie hieß so:D:D

      Kommentar


        #4
        AW: Alte Spiele

        Jow,

        da hatten wir eine klasse Bedienung. Die hat Donnerstags mehr als 100 Liter Apfelwein verkauft und haufenweise den Buben die Köpfe verdreht.

        Das war so ein Biest, was an jedem Finger 10 Typen hat verhungern lassen :D

        Grüßle vom Charly
        Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
        Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

        Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
        https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

        Kommentar


          #5
          AW: Alte Spiele

          Eeeecht?.....das hat sie bestimmt nicht mit Absicht gemacht.....

          100 Liter Äppelwoi...das sind zwei Fässer!!!!!!

          Hauptsache es waren genügend Jungs zum Tragen da!!!!!!!



          Mir fällt da zum Thema Deko auch noch eine Ecke mit Comics ein....wäre doch auchmal eine Idee........................................:rolle yes:

          Kommentar


            #6
            AW: Alte Spiele

            Zitat von Serafina Beitrag anzeigen
            100 Liter Äppelwoi...das sind zwei Fässer!!!!!!

            Hauptsache es waren genügend Jungs zum Tragen da!!!!!!!
            Hallo Tanja,

            die haben sich bestimmt gegenseitig auf die Füße getreten, wenn sie zu fünft ein Fass wechseln helfen wollten...
            Grüßle von der Audiohexe

            sigpic


            Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
            Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
            (von Walter Moers)

            Kommentar


              #7
              AW: Alte Spiele

              Hallo Tanja,

              ich habe ein neues Spiel - geht so wie Stille Post, und habe ich soeben erfunden...

              Nein, sollte eigentlich ein neuer Thread werden, passt aber hier hinein:

              Wir kreieren neue Namen... :grinser:

              Zitat von claus B. Beitrag anzeigen
              Audiophiler Zauberlehrling
              Alpen High-Ender
              Grüßle von der Audiohexe

              sigpic


              Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
              Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
              (von Walter Moers)

              Kommentar


                #8
                AW: Alte Spiele

                ... und weiter geht's!

                Danke, Claus!

                Jetzt hat er noch das frühere" audiophile Callgirl "im Schlepptau...
                :tot:
                Grüßle von der Audiohexe

                sigpic


                Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                (von Walter Moers)

                Kommentar


                  #9
                  AW: Alte Spiele

                  ... und einen audiophilen Hofnarren gibt es auch!


                  Das Spiel hat auch einen Namen:

                  König Aktiv und seine Schwafelrunde


                  Sorry, das musste jetzt mal sein! :tschul:
                  Grüßle von der Audiohexe

                  sigpic


                  Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                  Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                  (von Walter Moers)

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X