Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mit und ohne Worte...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mit und ohne Worte...

    Zwei Wienerinnen belauscht:

    "Du, warum bist du eigentlich nicht verheiratet?"

    "A geh! Wenn i ganz ehrlich bin ... weil i immer an deinen Mann denken muass!"

    "He spinnst du! Finger weg von meinem Mann!!!"

    "Koa Angst! I hob blos Angst, dass i a so einen abkrieg!"
    Grüßle von der Audiohexe

    sigpic


    Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
    Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
    (von Walter Moers)

    #2
    AW: Mit und ohne Worte...

    Das Forum hier geht zur Zeit sehr zäh .... die Beiträge aufzurufen und die Antworten brauchen lange ... es funktioniert hier eben irgendwie wie in zeitlupe ...

    ???
    Gruß Ingo . . . . . . . . . . . . . meine letzten gestreamten Tracks

    Kommentar


      #3
      AW: Mit und ohne Worte...

      Stimmt, stelle ich auch gerade mal wieder fest...:schreck:

      Kommentar


        #4
        AW: Mit und ohne Worte...

        Sorry,

        aber an mir liegt's nicht. Und am Ehemann der Wienerin auch nicht!

        Grüßle von der Audiohexe

        sigpic


        Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
        Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
        (von Walter Moers)

        Kommentar


          #5
          AW: Mit und ohne Worte...

          Hallo Freunde,

          nauty möchte gerne wissen, ob es pietätlos ist, wenn man in einem Weinkeller lacht?!

          Könnt ihr mir/uns helfen?

          feif:
          Grüßle von der Audiohexe

          sigpic


          Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
          Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
          (von Walter Moers)

          Kommentar


            #6
            AW: Mit und ohne Worte...

            [QUOTE=audiohexe;8893]Hallo Freunde,

            nauty möchte gerne wissen, ob es pietätlos ist, wenn man in einem Weinkeller lacht?!


            Wem gegenüber?
            Gruß Ingo . . . . . . . . . . . . . meine letzten gestreamten Tracks

            Kommentar


              #7
              AW: Mit und ohne Worte...

              [QUOTE]Hallo Freunde,
              nauty möchte gerne wissen, ob es pietätlos ist, wenn man in einem Weinkeller lacht?!


              Wem gegenüber?






              .
              Gruß Ingo . . . . . . . . . . . . . meine letzten gestreamten Tracks

              Kommentar


                #8
                Schweine im Weltall

                ... kennt ihr noch die Muppet-Show?

                Schweine im Weltall???

                http://www.youtube.com/watch?v=wk2mW...eature=related
                Grüßle von der Audiohexe

                sigpic


                Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                (von Walter Moers)

                Kommentar


                  #9
                  AW: Mit und ohne Worte...

                  ... und Loriot...

                  http://www.youtube.com/watch?v=rypUL...eature=related
                  Grüßle von der Audiohexe

                  sigpic


                  Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                  Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                  (von Walter Moers)

                  Kommentar


                    #10
                    Loriot: Das Ei

                    ... ich hab's gefunden! :dancer:

                    http://www.youtube.com/watch?v=bHR_a...eature=related
                    Grüßle von der Audiohexe

                    sigpic


                    Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                    Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                    (von Walter Moers)

                    Kommentar


                      #11
                      Zungenbrecher

                      OK, OK, ich gebe zu, der ist von Rene Marik geklaut...

                      zum Nachhören:
                      http://www.youtube.com/watch?v=U_XzfTdhyns

                      Zum Nachsprechen:

                      Der kleine plappernde Kaplan klebt poppige peppige Pappplakate an die klapprige Kapellwand.
                      Grüßle von der Audiohexe

                      sigpic


                      Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                      Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                      (von Walter Moers)

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Mit und ohne Worte...

                        Hi,

                        was man in Kopenhagen so alles findet ...
                        Angehängte Dateien

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Mit und ohne Worte...

                          Hej,

                          der Gammelstrand sieht wirklich recht gammelig aus - wo ist denn das Meer, die See??? Pure Veräppelung!

                          ... und das Pissoir? Nutzt man da den Gulli auf der Tribüne, im Scheinwerferlicht der Laterne?!


                          ... jaja, andere Länder, andere Sitten... :mussweg:
                          Angehängte Dateien
                          Grüßle von der Audiohexe

                          sigpic


                          Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                          Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                          (von Walter Moers)

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Mit und ohne Worte...

                            Hallo,

                            sucht noch jemand Halloween-Deko? Ich habe heute einen Vorschlag erhalten!

                            @ Edith: Aus Köln! :lol:

                            Freche Grüße,
                            Gabi
                            Angehängte Dateien
                            Zuletzt geändert von Tour Eiffel; 22.10.2008, 20:26.

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Mit und ohne Worte...

                              Zitat von Tour Eiffel Beitrag anzeigen
                              Hallo,

                              sucht noch jemand Halloween-Deko? Ich habe heute einen Vorschlag erhalten!

                              @ Edith: Aus Köln! :lol:

                              Freche Grüße,
                              Gabi
                              Hallo Gabi,

                              ich brauche eher ein Halloween-Kostüm für die nächste Fete...
                              ... solche verkaterten Kürbisse brauche ich nicht! :zung2:
                              Grüßle von der Audiohexe

                              sigpic


                              Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
                              Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
                              (von Walter Moers)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X