Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heimkino Overkill.....

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Heimkino Overkill.....

    Oder auch Materialschlacht die zweite bzw. ´Surrounded by Macintosh...´ :zwink:

    http://blog.audiovideointeriors.com/208great/

    Was mir aber bei all dem Aufwand nur negativ aufstösst ist die stark unterschiedliche und sehr tiefe Abstrahlhöhe der Centerlautsprecher im Vergleich zu den Frontboxen.

    Anerkennend muss ich aber sagen das dieser Fanatiker sicher nach dem Motto handelt: ´Lebe deine Träume´......


    Viele Grüsse rost:

    Stefan
    ´Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Aussergewöhnliche ihren Wert.´ - Oscar Wilde

    ´Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie´ - Ludwig van Beethoven

    http://www.livesound-at-home.de

    Genießt Musik in der Stadt am Fluß... Mülheim/Ruhr:zwink:

    #2
    AW: Heimkino Overkill.....

    Hallo Stefan,

    ich würde mir das gerne mal anhören. Ansonsten stört mich inzwischen eher, wenn die ganze Hütte voll Elektronik steht. :mussweg:

    Jedem das Seine.

    Grüßle vom Charly
    Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
    Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

    Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

    Kommentar


      #3
      AW: Heimkino Overkill.....

      Ich würde mirt da sofort einen coolen Film rein ziehen, mit aller Kraft und Wirkung.

      Ich glaube, es passt schon... geil!

      Kommentar


        #4
        AW: Heimkino Overkill.....

        Hallo,

        ich persönlich glaube,das es trotz der sehr beeindruckenden "Materialschlacht"
        akustisch und auch vom Bild, sowieso besser geht,für vor allen viel weniger Geld!


        Trotzdem,verrückt!feif:feif:

        Gruß

        Claus

        Kommentar


          #5
          AW: Heimkino Overkill.....

          Die Stewart-Leinwand hätte ich gerne!
          Aber der Rest - sorry... Endstufen mit Beleuchtung (Displays und Röhren) haben im Kino nix zu suchen. Es scheint so, als hätte da jemand nicht gewusst, wohin mit dem vielen Geld. Klingt sicher toll... aber das geht auch mit sehr viel weniger Aufwand und etwas mehr Köpfchen.

          Kommentar


            #6
            AW: Heimkino Overkill.....

            Absolut irre!

            Aber irgendwie verkehrt.
            Wenn home-Hifi so aufgedonnert wird, wirkt das irgendwann unpassend.
            Der gute Mann hätte sich für seine 6 Millionen einen perfekten echten Kinoraum mit allen Schikanen bauen können.
            Wäre passender gewesen.

            Kommentar


              #7
              AW: Heimkino Overkill.....

              Tut mir Leid... Ich find' das komplett "abgedreht"!!! :diablo:

              Ich kann nicht verstehen "was das soll" und "was es bringt" ausser einem kurzzeitigen "boh-ey!". Was soll dieses "Ooohhhh Mann Tollllll" Muskelspielgehabe?

              Na ja, vielleicht hätte ich doch lieber schweigen sollen.... :mussweg:

              Wer's mag soll Freude daran haben.:zustimm:

              Gruss,
              Winfried
              Perception is Reality!

              Kommentar


                #8
                AW: Heimkino Overkill.....

                Hallo Winfried,

                gönn doch einfach jedem, dass er seine Trophäen zeigen kann.
                Das gehört zu den Menschen doch irgendwie dazu.

                Leider sagt eine Trophäe heutzutage nichts mehr darüber aus, wie man sie bekommen hat. feif:

                Grüßle vom Charly
                Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
                Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

                Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
                https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

                Kommentar


                  #9
                  AW: Heimkino Overkill.....

                  Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
                  Hallo Winfried,
                  gönn doch einfach jedem, dass er seine Trophäen zeigen kann.
                  Das gehört zu den Menschen doch irgendwie dazu.
                  OK, hast schon irgendwie recht... Ich find's hald ... :lol:

                  Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
                  Leider sagt eine Trophäe heutzutage nichts mehr darüber aus, wie man sie bekommen hat. feif:
                  Grüßle vom Charly
                  Das gilt nicht erst "heutzutage". Das galt schon im alten Rom und früher! :mist:

                  Ich weiss, ich werd' die Welt nicht verbessern und übe mich fortan in Toleranz! :tschul:
                  Gruss,
                  Winfried
                  Perception is Reality!

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Heimkino Overkill.....

                    Hallo Winfried,

                    bei den Naturvölker war es noch verpönt, wenn jemand mit einem Bärenzahn oder einer Adlerfeder ankam, die er bilig bei Ebay ersteigert hatte. :grinser:

                    Die Altvorderen hätten es wohl auch nicht so toll gefunden, wenn der Nachwuchs mit solchen billig erstandenen Trophäen auf Damenfang gegangen wäre.

                    Heutzutage und in unserem Kulturkreis kann man viel leichter blenden, da man auch den Altvorderen leicht eine Show vorspielen kann.
                    :zung2:

                    Grüßle vom Charly
                    Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
                    Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

                    Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
                    https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X